Dekoration Brauttisch: Efeu und rubinrote Rosen

 Dekoration_Brauttisch_1

Diese Dekoration für den Brauttisch ist eine wunderschöne Kombination aus Efeu und Rosen – ein Symbol, das Ihre Liebe zeigt.

Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie diese Dekoration in nur 20 Minuten selbst herstellen können:

Schritt 1:
Nehmen Sie ca. 10 Efeustränge und binden Sie diese am abgeschnittenen Ende mit Blumendraht zusammen. Legen Sie das Efeu auf den Tisch und teilen den Strang in zwei Hälften. Diese formen Sie jeweils zu einer Hälfte des Herzes, wie es die Bilder zeigen. Binden Sie das Efeu an der Unterseite des Herzes mit Blumendraht zusammen.

Dekoration_Brauttisch_3

Schritt 1

Dekoration_Brauttisch_2

Schritt 1

Dekoration_Brauttisch_3

Schritt 2

Schritt 2:

Das Innere des Efeuherzes mit der Drahtrebe Mühlenbeckia füllen, dabei die Rebe auseinander ziehen.

Schritt 3:
Die Rosen auf ca. 6 cm kürzen und in das Mühlenbeckia stecken, sodass das gesamte Herz gefüllt ist.

Dekoration_Brauttisch_5

Schritt 3

Dekoration_Brauttisch_6

Schritt 3

Extra-Tipp: Mühlenbeckia oder Birkenreisig ist sehr ergiebig! Sie ist vielseitig verwendbar im Floristik- und Dekobereich und bietet aufgrund der robusten Eigenart der Rebe sehr viele Gestaltungsmöglichkeiten.

Was Sie brauchen:
Mühlenbeckia, ca. 100 g
Blumendraht
Blumen: 20 rote Rosen,
10 Efeuranken (ca. 1,20 m)

Was es kostet: ca. 30 €

Wo kaufen:
Mühlenbeckia-Strang: www.miroflor.de
Wickeldraht: www.miroflor.de
Efeu, Rosen: Florist


wallpaper-1019588
Neues Tablet Teclast T40 Pro im deutschen Handel erschienen
wallpaper-1019588
Welche Pflanzen vertragen sich? – Mischkultur im Garten
wallpaper-1019588
[Comic] Alena
wallpaper-1019588
LED-Spots Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten LED-Strahler