Dein Work and Travel Abenteuer

Travel

Dein Work and Travel Abenteuer

Ist Neuseeland eigentlich das richtige Land für mich? Hier bekommst Du einen Überblick ob ein Work and Travel Abenteuer für Dich in Frage kommt.

Was bietet mir Neuseeland?

Neuseeland ist neben Australien das wohl mit beliebteste Land für Backpacker und Work and Traveller – und das natürlich nicht ohne Grund. Natürlich ist Neuseeland ein wunderschönes Land mit viel abwechslungsreicher Natur und tollen Stränden. Viele junge Backpacker reizt zudem der Gedanke, ans andere Ende der Welt zu fliegen. Rein praktisch gesehen ist Neuseeland ein guter Start für ein Work and Travel Abenteuer. Hier gibt es sehr viele Jobs und gerade die Landwirtschaft ist teilweise sogar auf Backpacker angewiesen. Da Neuseeland recht klein ist, kannst Du in Deinem Work and Travel Jahr die komplette Insel anschauen und auch leicht Tagesausflüge einplanen. Als junger Mensch mit begrenzter Zeit kannst Du so viel mehr sehen, als wenn Du in einem anderen Land wärst, wo die Landschaft sich nicht so schnell verändert.

Stressfreier Start Dein Work and Travel Abenteuer

Sehenswürdigkeiten

In Neuseeland gibt es viel zu sehen. Die spektakuläre Landschaft bietet fast an jeder Ecke ein tolles Ausflugsziel für einen Tagestrip. Vulkane, Strände, Berge – die Auswahl ist riesig. Das Klima ist in Neuseeland etwas gemäßigter als beispielsweise in Australien, wo es immer sehr heiß ist. Das ist für Ausflüge aller Art sehr von Vorteil. Die Städte in Neuseeland sind nicht sehr groß, aber natürlich kannst Du Dir auch Auckland, Christchurch und Wellington ansehen.

Kiwis & Maori

Die Einwohner Neuseelands bezeichnet man auch als “Kiwis”. Sie sind ein sehr gastfreundliches Volk und gehen offen und freundlich auch Backpacker zu. Aus Neuseeland kommen selten Berichte, dass sich Backpacker von ihren Arbeitgebern ausgenutzt fühlen. Kiwis ist keine Bezeichnung für die Ureinwohner Neuseelands, das sind die Maori. Mehr über ihre Kultur erfährst Du hier.

Strände…

Neuseeland bietet Dir einige der schönsten Strände der Welt. Besonders wenn Du gerne surfst oder es lernen willst, ist die Auswahl groß. Beliebte Strände sind zum Beispiel der Raglan Beach oder der schwarze Sandstrand von Piha. Auch Muriway ist für einen Tagestrip von Auckland bestens geeignet. An allen Stränden findest Du viel Sand und meist schöne Wellen, die sich gut zum Wassersport eignen.

Dein Work and Travel Abenteuer Dein Work and Travel Abenteuer Dein Work and Travel Abenteuer Dein Work and Travel Abenteuer Camper PreSale

Das Abenteuer kann losgehen!

Wenn Du als Backpacker nach Neuseeland kommst um Dein Work and Travel Abenteuer zu erleben, gibt es vieles, was bei den Vorbereitungen bedacht werden muss. Es ist häufig ein erster Schritt in die Selbstständigkeit und Du wirst lernen, Verantwortung zu übernehmen. Du musst dein Working Holiday Visum beantragen, einen Flug alleine antreten, Dir einen Job suchen – für viele junge Backpacker ist es das erste Mal. Abenteuer ist Dir garantiert. Für ein wenig Starthilfe bieten wir Dir unsere Starter-Pakete an. Wir stehen Dir mit unserem deutschsprachigen Kundenservice rund um die Uhr zur Verfügung und greifen Dir unterstützend unter die Arme, wenn es um Behördengänge und Organisatorisches in Neuseeland geht. Wenn Du Dich für eines unserer Pakete entscheidest, stehen wir Dir ab dem Zeitpunkt der Buchung stets über WhatsApp zur Verfügung holen Dich in Auckland vom Flughafen ab, buchen das erste Hostel für Dich und helfen Dir bei allen weiteren Schritten!

Flug

Nachdem Du das Working Holiday Visum bekommen hast, kann es an die Flugbuchung gehen. Wir haben Dir eine gute Übersicht von Flügen nach Neuseeland geschaffen und beraten Dich gerne rund um das Thema Open Return Ticket. Desweiteren bieten wir praktische Gruppenflüge an, so dass Du schon zum Reisebeginn neue Leute kennen lernen kannst und Dein Work and Travel Abenteuer nicht alleine starten musst!

Versicherung

Essentiell ist die Frage nach den Versicherungen in Neuseeland. Gerade für Reisen ins nicht europäische Ausland sind Auslandskrankenversicherungen unbedingt notwendig. Diese springt für jegliche Behandlungskosten im Ausland ein. Gerade in Ländern wie Neuseeland, wo viele Fun-Sportarten und andere aktive Unternehmungen angeboten werden, können die Kosten zum Beispiel für eine Operation nach einem Beinbruch schnell beträchtlich sein. Ein Versicherungsvergleich lohnt sich in jedem Fall. Schließlich bieten nicht alle Auslandsreisekrankenversicherungen die gleichen Leistungen und die Preise variieren zudem stark.

Reisepass

Ein aktueller Reisepass ist für Deine Einreise unerlässlich. Dieser sollte noch genügend freie Seiten haben und noch mindestens ein halbes Jahr (nach der geplanten Ausreise) gültig sein. Sollte der Pass kurz vor dem Auslaufen stehen, ist es angebracht, einen neuen zu beantragen. Schließlich ist Dein Aufenthalt für mehrere Monate geplant.

Dein Work and Travel Abenteuer Dein Work and Travel Abenteuer Dein Work and Travel Abenteuer

Testimonials

Mein Work and Travel Abenteuer werde ich so schnell nicht vergessen. Ich habe zwischen Neuseeland und Australien geschwankt und war im Endeffekt sehr froh, mich für Neuseeland entschieden zu haben. So viel schöne Natur habe ich selten gesehen.

Hanna L.

Neuseeland ist für mich eines der schönsten Länder der Welt. Es hat mir so gut gefallen, dass ich sogar überlege, auf lange Sicht auszuwandern. Das hat natürlich auch damit zu tun, dass ich während des Work and Travels meine Freundin kennen gelernt habe.

Till K.

In Neuseeland kann man wirklich Abenteuer erleben. An jeder Ecke gibt es etwas Neues zu entdecken. Da das Land so klein ist kann man in relativ kurzer Zeit wirklich viel sehen. Ich habe regelmäßig Tagesausflüge unternommen. Besonders die Strände bieten sich dafür an.

Jona H.

F.A.Q.

Im Folgenden haben wir Dir die von Backpackern am häufigsten gestellten Fragen aufgelistet. Wenn Dir trotzdem noch etwas auf der Seele brennt, setz Dich bitte umgehend mit uns in Kontakt.

Dein Work and Travel Abenteuer
Wie lange vorher sollte ich anfangen zu planen?

So früh wie möglich. Denk daran, dass alleine die Beantragung des Visums bis zu sechs Wochen in Anspruch nehmen kann. Es dauert zudem einige Zeit der Vorbereitung. Plane also wenn möglich mindestens zwei Monate Vorlaufszeit ein, um alles gut zu organisieren.

Wie teuer ist ein Flug im Durchschnitt?

Flüge nach Neuseeland sind nicht günstig, bieten Dir aber durch das Open Return Ticket viel Flexibilität. Im Durschnitt musst Du mit ca. 1200 Euro für den Flug rechnen, es gibt aber auch immer mal wieder günstige Angebote für um die 1000 Euro. Hier lohnt es sich, Airlines zu vergleichen.

Neuseeland oder Australien?

Neuseeland und Australien sind beides tolle Länder für ein Work and Travel. Neuseeland ist als Land deutlich kleiner, was bedeutet, dass Du in kürzerer Zeit mehr sehen kannst. Zudem ist die Landschaft in Neuseeland vielfältiger. In Australien ist hingegen oft besseres bzw. heißeres Wetter.

Wie lange brauche ich um das komplette Land zu sehen?

Von Norden bis Süden ist Neuseeland 1600 km lang. Es gibt Leute, die die komplette Insel in 3-4 Wochen bereist haben. Natürlich kommt es aber immer darauf an, wie viel Zeit Du Dir nehmen willst. Da Du als Work and Traveller sicher bis zu einem Jahr in Neuseeland bleibst, kannst Du Dir viel Zeit lassen.

Wo finde ich einen Job?

Jobs gibt es in Neuseeland viele. Du kannst Dich bei anderen Backpackern erkundigen oder direkt dort fragen, wo Du arbeiten möchtest. Es gibt auch Ausschreibungen in Facebook Gruppen, an schwarzen Brettern im Supermarkt oder Hostel und auch in der Zeitung.

Was muss ich unbedingt gesehen haben?

Das lässt sich pauschal nicht beantworten, denn natürlich liegt das ganz an Deinen persönlichen Interessen. Gletscher, heiße Quellen, Strände, Regenwald – Du hast die Qual der Wahl! Auch die Nationalparks sind alle eine Reise wert.