Debian: Aktualisierung eines Paketes verhindern

Sollen für ein bestimmtes Paket keine Aktualisierungen mehr installiert werden (z.B. wegen eines Bugs, einem Abhängigkeitsproblem, …), kann das Paket mit folgendem Befehl über die Kommandozeile auf ‘onhold’ gesetzt werden:
echo "<paket-name> hold" | dpkg --set-selections

Rückgängig gemacht werden kann dieses mit dem Befehl:
echo "<paket-name> install" | dpkg --set-selectionn

Danach werden wieder wie gewohnt Aktualisierungen für das gewählte Paket installiert.

(Anmerkung: Natürlich kann das gleiche auch mit den entsprechenden GUI-Tools wie dselect, aptitude, synaptic, … erreicht werden.)

Verwandte Beiträge:

  1. Debian: Rückstände entfernter Pakete beseitigen