David Cassidy – Teenagerstar der 1970er Jahre

Er war sicherlich  d a s  Teenie-Idol der 1970er Jahre – und zwar weltweit.

David Cassidy, geboren am 12. April 1950 in New York.

Begonnen hatte alles mit der 1970 erstmals produzierten TV-Serie “Partridge Family”. Nach mehrere kleinen Rollen als Schauspieler in diversen Serien, bot man Cassidy die Rolle des ältesten Sohnes einer musikalischen Familie an.

Die Reihe wurde weltweit verkauft und in vielen Ländern zum TV-Erfolg.

Bald kamen die Songs aus der Serie als Schallplatten auf den Markt – Titel wie “Cherish” oder  “Rock me Baby” enterten die Hitparaden und machten Cassidy zum Großverdiener. Seinerzeit war er sogar erfolgreicher als Elvis Presley.

Ab 1973 sanken die Einschaltquoten und ein Jahr später kam das Ende der Serie.

Combeackversuche zu Beginn der 1980er Jahre schlugen fehl und bis zur Mitte des Jahrzehnts hatte der Künstler sein riesiges Vermögen aufgebraucht.

Cassidy versuchte sich von nun an als Darsteller in Musicals und brachte 2001 eine CD mit seinen alten Hits heraus und tourte durch die USA und Australien.

Seine bislang letzte Produktion stammt aus dem Jahre 2003.

Heute wird der einstige Teenie-Schwarm 62 Jahre alt.



wallpaper-1019588
BAG: Urlaubsabgeltung beim Tod des Arbeitnehmers für die Erben
wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Ein schmaler Grat
wallpaper-1019588
Es ist an der Zeit, wieder schöner zu scheitern…
wallpaper-1019588
Bratapfelparfait an Marzipanmousse und Kirschsauce
wallpaper-1019588
Mouse on Mars @ Paris x Berlin
wallpaper-1019588
Meine liebsten Weihnachtskekse ohne Nüsse
wallpaper-1019588
Nachhaltige Kleidung für Babys von Engel Natur