Datacolor SpyderLensCal zur Autofocus-Kalibrierung

Datacolor SpyderLensCalDatacolor hat ein Produkt zur Überprüfung der Autofocus-Funktion von Spiegelreflexkameras herausgebracht, das auf der Photokina erstmals vorgestellt wird. SpyderLensCal ermöglicht es, für geeignete Kamera-Objektiv-Kombinationen die Funktion des Autofokus  zu kalibrieren und die Korrekturdaten auf der Kamera abzuspeichern.

Johannes Wilwerding berichtet im Magazin Docma über das Produkt:

Zur photokina 2010 bringt Datacolor mit SpyderLensCal ein neues Produkt auf den Markt, das die Autofokus-Genauigkeit von Kameras überprüft und die Möglichkeit bietet, bei Spiegelreflexkameras mit „Micro-Adjustment“ Funktion den Autofokus für die eingesetzten Objektive exakt zu kalibrieren und die Korrekturdaten auf der Kamera abzuspeichern.

Seit mehr als 25 Jahren ist der Autofokus ein praktischer, aber auch teilweise unzuverlässiger Helfer für Fotografen. Denn immer wieder kommt es vor, dass der Autofokus zwar den gewünschten Schärfepunkt erfasst, aber bei späterer Betrachtung des Ergebnisses eine Abweichung festzustellen ist. Der Grund für diese Ungenauigkeit liegt in den meisten Fällen am Autofokus selbst – da er nicht optimal auf das eingesetzte Objektiv eingestellt wurde. Um es aufeinander abzustimmen, mussten Fotografen bisher ihre Kamera-Objektiv-Kombinationen bei den Professional Services der Hersteller kalibrieren lassen. Ein zeit- und kostenintensiver Weg, der bei jedem neuen Objektiv wiederholt werden muss. Mit SpyderLensCal gibt Datacolor Fotografen nun ein Werkzeug für die Fototasche an die Hand, um überall und jederzeit die notwendige Anpassung selbst vorzunehmen.

Neuere DSLR-Kameras verfügen zwar über eine Autofokus-Justierungsfunktion (Micro-Adjustment) für die eingesetzten Objektive, es bedarf aber einer Testmethode (Target), um die notwendigen Korrekturen vornehmen zu können. SpyderLensCal unterstützt Fotografen bei diesem Autofokus-Korrekturprozess, um die jeweiligen Kamera-Objektiv-Kombinationen zu kalibrieren und die entsprechenden Daten in den benutzerdefinierten Einstellungen der Kamera zu speichern.

Laut Anbieter ist SpyderLensCal kompakt, leicht und strapazierfähig. Es und verfügt über eine integrierte Wasserwaage und ein Stativgewinde. Ein Einführungsvideo zur Funktionsweise können sie hier abrufen.

SpyderLensCal kann auf den Internetseiten von Datacolor oder bei teilnehmenden Fachhändlern zum Preis von knapp 60 Euro vorbestellt werden. Die Auslieferung erfolgt ab dem 10. September. Offizieller Marktstart ist der 21. September zur photokina 2010.

Zum Marktstart bietet Datacolor interessierten photokina Besuchern einen Autofokus-Kalibrierungsservice für eine Kamera-Objektiv-Kombination in Halle 4.1 Stand E010-F019 an.

Quelle: Docma


wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die Maske im Spiegel [1]
wallpaper-1019588
Xiaomi Poco F3 Smartphone ab 300 Euro im Sonderangebot
wallpaper-1019588
Yogakissen: Test & Vergleich (12/2021) der besten Kissen für Yoga
wallpaper-1019588
Studium Ziele – Uni-Protokolle Forum Tod oder inaktiv?