Dat Fing isch jot | Städtekurztrip für Zwei nach Köln

N'Avend ♥

Ich denke, den meisten von euch ist nicht entgangen, dass Männe und ich  dank Geschenkgutschein von mydays relativ spontan übers Wochenende zu einem Städtekurztrip nach Köln aufgebrochen sind. Ich war ja hibbelig genug *gacker* Eigentlich hatte ich mich auch auf die Zugfahrt gefreut, aber da hat uns ja die GDL einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nun denn – wir haben uns die Laune nicht verderben lassen und sind kurzerhand mit dem Auto gefahren. In knapp zwei Stunden waren wir auch schon da.

Köln2014 Beschilderung1

In den kommenden Tagen werde ich das Blog mit Bildern von unserem Kölntrip fluten. Heute zeige ich euch aber erst einmal das Hotel, weil uns das echt gut gefallen hat. Auch der Service war hervorragend. Freundlich, zuvorkommend. Super! Geschmackvoll – der Frühstücksbereich gegenüber Rezeption:

Köln2014 BURNSHotel1

Köln2014 BURNSHotel3

Hier war am Sonntag das echt reichhaltige Frühstücksbuffet aufgebaut:

Köln2014 BURNSHotel4

Köln2014 BURNSHotel5

Vorm Zimmerchen:

Köln2014 BURNSHotel6

Im Zimmerchen:

Köln2014 BURNSHotel8

Klein, aber fein. Und vor allem: piccobello sauber!

Köln2014 BURNSHotel9

Köln2014 BURNSHotel10

Von hier aus sind es 3 Minuten Fußweg zur Station und dann noch mal 15 Minuten mit der S-Bahn in die Innenstadt von Köln. Der Posten zeigt gleich mal an, wo wir hier sind. Also dann mal los, nech?

Köln2014 Angekommen

Wir lesen uns morgen wieder, wenn ihr mögt, mit weiteren Eindrücken von unserem Städtekurztrip Köln.

Tschö!

sig_hund


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte