Das waren Hits 2010

Die Hitliste 2010 notiert unter anderem Aura Dione (I Will love you Monday), Lady< Gaga (Bad Romance), Kesha (Tik Tok), Eminem feat. Rihanna (Love the ay you lie) und Empire of the Sun (We are the people).

Senkrechtstarter des Jahres: Lena Meyer-Landrut mit „Satellite“, der es nach 28 Jahren erneut gelingt den 1. Platz beim Eurovision Song Contest für Deutschland zu erringen.

Bei den Longplayern finden wir Robbie Williams (Reality killed the Video Star), Unheilig (Große Freiheit), AC/DC (Iron Man 2 Soundtrack), Lena Meyer-Landrut (My Cassette Player) und Wir sind Helden (Bring mich nach Hause).

Ein weiterer Shooting-Star ist David Garrett (Rock Symphonies).

Auch der 2009 verstorbene Michael Jackson ist mit dem Album „Michael“ vertreten.



wallpaper-1019588
Mariazeller Advent Eröffnungswochenende | Wiener Sängerknaben & Krampuslauf
wallpaper-1019588
It’s Melt again – Gewinne 1×2 Festivaltickets für die diesjährige Edition des Melt Festivals
wallpaper-1019588
Unterschied: Meine Daten und Daten über mich
wallpaper-1019588
Unser Kinderbuch-Tipp: Ich sehe was, was Du nicht siehst - Die total verrückten Fahrzeuge & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Feierabend für Feier-Abend
wallpaper-1019588
Orangenrisotto (natürlich aus dem Ofen) mit Lachsfilet
wallpaper-1019588
Review zu King in a Lab Coat Band 1
wallpaper-1019588
Fliegender Jakob