Das Spiel mit Gas und Bremse

Das Spiel mit dem Gas und der Bremse des eigenen Lebens ist eine sehr eindrucksvolle Aufstellungsform, die manchmal auch sehr lustige Züge einnehmen kann. Grundlegend ist das Gefühl, einfach nicht richtig von der Stelle zu kommen: Manchmal rast man durch sein Leben und manchmal kommt man sprichtwörtlich nicht von der Stelle. Oder man steckt fest und der Motor läuft auf Hochtouren. Ich weiss nicht, ob Sie das mal auf einem sicheren Parkplatz mit Ihrem Auto versucht haben. Das ist auch in natura ein sehr eindrucksvoller Versuch.

Wie geht es weiter?

Sehr oft steckt hinter diesem Verhalten Angst. Angst vor bestimmten Themen. Vor denen wir ganz schnell Gas geben, um zhu flüchten, um sie nicht anschauen zu müssen. Oder uns nicht richtig rantrauen – auch vor Angst. Und dann geht es darum – beide Pedale wieder in ein vernünftiges Verhältnis zueinander zu bringen. Und langsam die Wirkung sowohl von Gaspedal als auch der Bremse auszuprobieren. Mit Fuß- und Fingerspitzengefühl. Entweder in einer Systemaufstellung oder natürlich auch innerhalb eines Coachings….


wallpaper-1019588
10 Tipps zum Thema Mulchen
wallpaper-1019588
12 Tipps: So bringen Sie Ihre Balkonblumen zum strahlen!
wallpaper-1019588
20 Beerensträucher mit essbaren Beeren
wallpaper-1019588
20 Heilpflanzen und ihre Heilwirkung