Das Projekt Hansen-Werke

Infofreitag

Moin Moin
Im Januar hatte ich meinen ersten Beitrag über Permakultur im Allgemeinen und über das Hansen-Werke-Projekt veröffentlicht. Nun soll es zu diesem Thema ein kurzes Update geben.

Mittlerweile rückt meine Abreise aus Dublin immer näher und näher und somit auch der Tag an dem ich endlich mal das Gelände betreten und mithelfen kann. Ich möchte ihnen bei dem Projekt mithelfen, weil ich dort mehr über Permakultur und ähnliche Dinge lernen könnte und weil sie wirklich jede Hilfe gebrauchen können. Außerdem bin ich immer noch der Meinung, dass sie etwas sehr sinnvolles auf die Beine stellen, was der Gemeinschaft beiträgt. Ich finde es wirklich klasse, denn gerade in meiner Heimatregion kenne ich nicht viele Menschen, die sich für ein gemeinsames Projekt einsetzen, es sei denn es ist irgendetwas, das von der Kirchengemeinde organisiert wurde. Aber nun wieder zum eigentlichen Thema:


Auf einer Internetseite, auf der du nach Permakultur-Projekten (vorwiegend in Deutschland) suchen kannst (permakultur-info) ist nun auch unser Projekt eingetragen. Permakultur-info über die Hansen-Werke. Die Beschreibung ist wirklich sehr gut, aber treffend. (Wenn du Verbesserungsvorschläge hast, dann schreib sie mir bitte in die Kommentare, dies kannst du auch anonym tun)
Warum tragen wir dieses Projekt in diese Seite ein?
Um mehrere Menschen darauf aufmerksam zu machen, die noch nicht direkt von uns gehört haben. Denn zur Zeit sind Informationen über dieses Projekt nur über meinen Blog zu finden, aber dies wird sich in der kommenden Zeit ändern. Wir erhoffen uns dadurch einige interessierte Menschen zu bewegen uns, oder auch anderen ähnlichen Projekten, mitzuhelfen.

Wenn du mit machen möchtest, dann kontaktiere mich, oder schreib eine email an

[email protected]
Was meinerseits für die Zukunft geplant ist
Ich halte Ausschau nach mehreren verschiedenen Internetseiten, auf denen solche Projekte zu finden sind, und werde dann auch wieder eine kurze Beschreibung verfassen um sie dort zu veröffentlichen. Außerdem plane ich einen Blog darüber zu schreiben, wann ich damit anfange weiß ich allerdings noch nicht. Ich werde euch auch hier auf meinem Blog immer mal wieder auf dem Laufendem halten.

Lasst es mich doch wissen, was ihr darüber denkt und was ihr über dieses Projekt wissen möchtet. Und wenn ihr mir bezüglich dieses Themas Tipps geben könnt, lasst es mich wissen!

Ahoi!

~ Nira
facebook │ bloglovin │bogconnect