Dank Abhörsystem: Demokratisierungsprozess wird untergraben!


Nicht nur die NSA arbeitet mit den Schweizer Behörden zusammmen

Echelon, Onyx...wenn wunderts noch? 

jonas m lanter 
Ich selbst verstehe die Aufregung um die Registrierung und Abspeicherung aller Verbindungen und Gespräche (Internet, Mail, Skype, Telephon, Kurzwelle etc.- unser aller 
auch privater Bereich ist erfasst) nicht mehr. 
Es sollte den SchweizerInnen doch nicht entgangen sein, dass seit 2001 jedes Gespräch und jede Mailverbindung abgespeichert werden müssen (inklusive der Gesprächsaufzeichnung). Es wurde von unserer Schweizer Regierung in Zusammenarbeit mit EU und NATO so schon vor über zehn Jahren vereinbart. Diese Verbindungen müssen 15 Jahre! abgespeichert bleiben. Aber ich denke, diese werden auch nach 15 Jahren nicht gelöscht. Benutzt der User oder Gesprächsteilnehmer sogenannte Hitwörter wie Mord, Überfall etc. wird das danach von einem Spezialisten des Geheimdienstes DAP und anderer ausgewertet. So manche Straftat wurde so aufgeklärt.
Aber es gibt noch eine andere Art der Überwachung: 

ISS (Interception System Schweiz)


Das neue Abhörsystem des Bundes ISS (Interception System Schweiz) ist dafür ausgelegt, Komplexe Zusammenhänge auch ohne sogenannte Hits zu erfassen. Aber es funktioniert noch nicht so, wie es die Behörden möchten. Für 18 Millionen hatte man dieses 2010 eingekauft. Es hätte den Strafverfolgungsbehörden ermöglichen sollen, das Abhören von Kriminellen auf den technisch neusten Stand zu bringen. Die Kommunikation mit gewissen neuen Technologien kann mit dem heutigen, veralteten System nicht abgehört werden.
Also, wenn wundert es da noch. Es betrifft uns alle. Abhörmethoden, schlimmer als im Krieg, gefährden unsere Demokratie aufs Schärfste. Nach meiner Meinung haben wir diese nicht mehr. Wir unterliegen einem schon bald totalitären Staatsgebahren. 

wallpaper-1019588
Selbstbewusster werden mit diesen 7 Tipps!
wallpaper-1019588
Schinkengipfeli aka Schinken Hörnchen - typisch auf dem Schweizer Party Buffet
wallpaper-1019588
LIFE - Im Weltraum hört dich niemand seufzen
wallpaper-1019588
Einen Long Bob schneiden lassen? So war es bei mir!
wallpaper-1019588
Fühl dich wie Alice im Wunderland im "Smart Room" Berlin (Werbung)
wallpaper-1019588
Inspiration aus Dänemark: Mit Apps Essen retten
wallpaper-1019588
Verletzter Vogel gefunden: Wisst ihr, was ihr tun müsst?
wallpaper-1019588
OKTOBER 003 | GYARU POST | SCHOOL DAY