USA kennt kein Bankgeheimnis und anerkennt es auch nicht

Die USA sind weltweit eines der wenigen Länder, in denen JEDER ohne Ausweis ein Konto eröffnen kann

jonas m lanter
Da dachte ich immer, dass der Film "Die Verurteilten" eine reine Fiktion ist. Dies stimmt leider bei weitem nicht! 
"Die Verurteilten" (The Shawshank Redemption, 1994) ist ein Gefängnisdrama unter Regie von Frank Darabont nach einer Novelle von Stephen King, das die Freundschaft zwischen dem zu lebenslanger Haft verurteilten Bankmanager Andy Dufrene (Tim Robbins) und seinem Mithäftling Ellis Boyd "Red" Redding (Morgan Freeman) beschreibt. Andy wird in einem auf Indizien beruhenden Mordprozess aufgrund des Todes seiner Frau fälschlicherweise verurteilt und hat es im Gefängnis von Shawshank zu Beginn seiner Haft unter den Schwerverbrechern nicht leicht. Übergriffe durch Mitgefangene und Aufseher stehen an der Tagesordnung. Langsam verschafft sich Andy Respekt und gewinnt Red, einen zu lebenslanger Haft verurteilten Mörder, als Freund. Andy beginnt auch Wärter in Steuerfragen zu beraten und hilft dem Gefängnisdirektor bei seinen illegalen Geschäften. Als Andy mit Hilfe einer dritten, inhaftierten Person beweisen könnte, unschuldig zu sein, lässt der Gefängnisdirektor diese Person schliesslich ermorden. Darauf beschliesst der Bankmanager, ein Konti auf einen fiktiven Namen zu eröffnen. Ohne Ausweispapiere; nur mit der Angabe eines frei gewählten Namens. 

Ich habe geglaubt, dies sei Fiktion. Weit gefehlt! In Amerika entwickelt sich eine sehr beunruhigende Entwicklung, die auf Druck deren Position als Weltmacht beruht!

Es ist sehr wohl in den Vereinigten Staaten HEUTE immer noch möglich, ohne Angaben von Namen in fast jedem Staate ein Konti zu eröffnen. Man muss nicht einmal einen Ausweis vorlegen; nein, es wird den Firmen und reichen Kunden sogar geraten, ihr Geld so anlegen zu lassen. 
Die Frage lautet nun: Warum darf Amerika dies international so tätigen und alle anderen Länder wie die Schweiz, Deutschland und andere mit Milliardenbeträgen 'so abzuzocken'? Alles angefangen hat dies mit dem angeblichen Staranwalt von Christoph Meili, mit dem Juristen Ed Fagan. Der zurückgebliebene Meili war mit seiner Frau ein gefundenes Fressen!  
Die Frage ist ganz einfach zu beantworten: 
  

   - Die Amerikaner können es! 


Sie sind die Weltmacht! Europa erzittert schon, wenn die USA sich verbal in einer Art gen EU und EWR veräussert! 

Die logische Konsequenz dazu, dass Amerika endlich von der Staatengemeinschaft (die angeblich immer dann den Schwanz einziehen, wenn ihre "Verbündeten" oder "Partner" uns mit einem Seitenhieb drohen) eingeklagt wird, ist gegeben. 

In der Regel wäre es so einfach. Juristische Personen oder Länder müssten eine Sammelklage gen Amerikanische Banken oder Staaten anstreben. Aber dies machen sie nicht. 
Obwohl der Anteil der Geschäfte innerhalb der EU um ein vielfaches Grösser sind als die mit den Vereinigten Staaten, zeigen diverse Erhebungen der statistischen Amtsstellen der EU.
Also wo liegt das Problem? Wir sind nicht dafür, dass die Reichen immer noch reicher werden. Aber anscheinend dürfen dies die Amerikaner mit folgsamen Wissen Europas und der NATO-Staaten weiterhin so machen. Gemäss Aussagen von Banker in dieser Angelegenheit wurde mir gesagt, Amerika kann es, weil es am Drücker ist. Machen wir nichts dagegen, wird die USA Europa in eine Krise stürzten; in diesem Punkt sind sich die befragten Banker einig!

Washington, 12nd March 2014


 

wallpaper-1019588
Schlafstörungen – die besten Tipps
wallpaper-1019588
#09.12.17
wallpaper-1019588
Schoko-Muffins mit Banane (glutenfrei und vegan)
wallpaper-1019588
Outfitideen für die wärmeren Tage:
wallpaper-1019588
Wunscherfüller
wallpaper-1019588
[Werbung] naturmoor Gesichts-Maske + 8x4 dance like a flamingo Deodorant Spray (LE)
wallpaper-1019588
Kalendertürchen Nr. 17 - Geschenkanhänger Freebie
wallpaper-1019588
Beat-Tape: Thelonious Coltrane – Week