Damals war´s – Musik Anno 1984

1984 – die synthetische Popmusik kommt nun voll zum Zuge.

Madonna startet voll durch, Frankie Goes to Hollywood erklimmen die Charts  und die Band Depeche Mode etabliert sich vollends am Markt.

Andererseits ist eingängiger Pop und seine Interpreten wie Chris de Burgh oder Lionel Richie gefragt.

Die Altmeister der Banche passen sich an so gut es geht. Tina Turner, Stevie Wonder oder Queen und viele andere halten durchaus mit…

Eartha Kitt meldet sich mit „I Love Men“ auf dem glatten Showparkett zurück.

Auf dem deutschen Markt sind es Namen wie Herbert Grönemeyer, Klaus Lage oder Nena, die das Geschehen bestimmen.

Aber auch Nino de Angelo, Roger Whittaker, Nicki und Peter Schilling sind in den Hitparaden vertreten.

Die letzten Zuckungen gibt die Neue Deutsche Welle von sich. Trio, Hubert Kah und die Spider Murphy Gang können sich weiterhin plazieren.



wallpaper-1019588
#1209 [Review] brandnooz Box Juli 2022
wallpaper-1019588
[Comic] Trauma Tales Sammelband [1]
wallpaper-1019588
[Senf] MacBook Pro 14 (2021)
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [14]