D-Tox Soap

D-Tox Soap
Schon lange wollte ich diese Seife sieden. Die Idee stammt von Lovin' Soap, und die habe ich schon seit längerem auf meiner"Pinnwand" festgehalten. Ich habe mich an ihr Rezept gehalten, bis auf die Menge der Pflanzenkohle. Der halbe Teelöffel war mir zu wenig. Ich habe die doppelte Menge genommen. Der Seifenleim war natürlich heller als die durchgegelte Seife.
 Verwendete Fette/Öle:Olive, Babassu, Avocadoöl grün/roh. Mangobutter, Reiskeim und Rizinusöl. Gefärbt mit:1 TL Pflanzenkohle von Manske Duftet sensationell nach:1 Teil Lavendel1 Teil Teebaum1/2 Teil Litsea Cubeba Zusätzlich noch eine Handvoll Rohseide. Ich kann mich gar nicht an der Seife satt sehen und riechen. Habe es nicht erwarten können und ein Randstück angewaschen. Sie schäumt toll und fühlt sich auf der Haut seidig und pflegend an. ......und das Beste ist: Sie färbt den Schaum nicht grau, sondern bleibt ganz brav weiß !!!  

wallpaper-1019588
Reincarnated as a Sword Light: Light Novel erhält eine Anime-Adaption
wallpaper-1019588
Kotarō wa Hitori Gurashi: Anime-Adaption angekündigt + Netflix-Release
wallpaper-1019588
Mein Hund schlingt beim Fressen – Anti-Schling-Napf selber machen
wallpaper-1019588
Strike Witches: Neuer Synchro-Clip stellt Mio Sakamoto vor