Corporate Animals - eine Komödie zum heulen

In CORPORATE ANIMALS geht es um eine Vorstandsvorsitzende Lucy (gespielt von Demi Moore) und ihre Angestellten. Die gemeinsam ein Teambuilding Wochenende verbringen wollen. Sie klettern in einen Höhle, wo kurze Zeit später der Zugang verschüttet wird. Ihr unfähiger Führer Brendon wird bei dem Versuch aus der Höhe zu gelangen getötet. Später dient er noch als Nahrung für die Überlebenden. Wer hier auf blutige Kannibalen Szenen hofft, wird bitter enttäuscht.
Dieser Film wird als Mix aus Komödie und Horrorfilm verkauft. Eigentlich ist der gesamte Film der absolute Horror. Die schauspielerische Leistung der Darsteller ist unterdurchschnittlich und der Film ist einfach langweilig. Auch der Comedyfaktor bleibt weit unter den Durchschnitt. Selbst Ed Helms bekannt aus den Filmen Hangover liefert eine unsagbar schlechte Performance ab.
Corporate Animals ist ein Film schlechter, unlustiger Film den man sich getrost sparen kann.

Wie fandet ihr den Film?
Star Rating WIDGET PACK 


Unterstützen Sie meinen Blog durch eine Spende in Bitcoin oder durch einen Kauf bei Amazon Bitcoin an die folgende Adresse:
12PGwZCjwvPbdswp9pLmWMtkbn7wcFoKRh



wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte