Corona Kontaktverfolger-App Luca erfreut sich wachsender Beliebtheit

Corona AppDie Corona Kontaktverfolger-App Luca der Culture4life GmbH bietet eine dezentrale und datenschutzkonforme Verschlüsselung von Nutzerdaten. Die App zeichnet Kontaktdaten für Events und Gastronomie auf, was für eine Entlastung der Gesundheitsbehörden mit digitalen, schlanken und integrierten Prozessen sorgt. Auf diese Weise wird eine komplette effiziente Rückverfolgung gewährleistet.

Die Übermittlung der Kontaktdaten erfolgt über die Luca App sicher an den Veranstalter und Betreiber von Restaurants, Bars und Kulturstätten. Beim Check-In wird ein vorab generierter anonymer QR-Code an die Veranstalter gesendet, der daraus keine persönlichen Kontaktdaten herauslesen kann. Beim Betreten einer Lokalität wird der QR-Code gescannt und das Einchecken abgeschlossen, wobei die Daten zusätzlich verschlüsselt werden.

Die Gesundheitsbehörden ist dazu in der Lage die wichtigen verschlüsselten Daten nach Freigabe durch den Nutzer auszulesen. Der Verlauf der Check-Ins kann in der App rund um Uhr abgerufen werden. Als digitale Eintrittskarte ist die App ebenfalls etwa in die Disco oder Konzert einsetzbar. Maximal vier Wochen nach dem Besuch eines Events werden die Daten automatisch gelöscht.

Zur Zeit ist die Zahl der teilnehmenden Gesundheitsämter bescheiden und beläuft sich auf weniger als zehn Regionen, die mit Luca arbeiten. Wer die App Luca nutzen möchte, der benötigt ein Android-Smartphone mit mindestens Google Android 5.0 oder ein Apple iPhone. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei vier Sternen und ein Großteil der bisherigen Nutzer zeigt sich zufrieden mit dem mobilen Programm.


wallpaper-1019588
Laufband für Hunde?
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die drei Joker [1]
wallpaper-1019588
Kurz und knackig: von Nassau zur Hohen Lay (Rundwanderweg)
wallpaper-1019588
2 Loveseats für kuschlige Stunden im Außenbereich