"Cool, Hot, Sexy, Yeah" und Thomas D

Thomas D: "Öko muss Standard werden"

Thomas D, das wohl bekannteste Mitglied der Hip-Hop Gruppe Die Fantastischen Vier, im Interview mit den Leuten von KarmaKonsum. Das Thema: Nachhaltigkeit muss hot und sexy sein! Yeah!
D (bürgerlich Thomas Dürr) lebt mit seiner Familie in der M.A.R.S („Moderne Anstalt Rigoroser Spakker“), einer Landkomune in der Eifel, wo eine friedliche, sprituelle, vegetarische und nachhaltige Lebensweise gelebt werden soll. Der Musiker sieht sich außerdem als Teil der LOHAS-Bewegung, untersützt zahlreiche soziale Projekte und verwendet nicht zuletzt fair gehandelte Merchandise-Artikel.
Hier das kurze Interview: Cool, Hot, Sexy, Yeah!
 

wallpaper-1019588
Akiba Pass Festa Fall Edition: Attack on Titan Panel am Sonntag
wallpaper-1019588
[Comic] Black Hammer: Colonel Weird – Cosmagog
wallpaper-1019588
Maden in der Küche: So befreien Sie Ihre Küche von den Maden
wallpaper-1019588
Beste Gaming-Stühle mit Fußstütze