Comicfestival in Hamburg kommt bald

Comicfestival in Hamburg kommt bald
Bald ist es wieder so weit und das Comicfestival startet am 23. September in Hamburg. Dauern wird es bis zum 26. September. Dort wird es dann Ausstellungen von  nationalen und internationalen Künstlern geben. Außerdem wird es Künstler geben, die Live Comics zeichnen und eine Info- und Verkaufsbörse.
Als einer der Höhepunkt gilt die Lesung der Gruppe 'Kritkon', die Gerhard Seyfrieds als Bild, Ton, Wortperformance inszeniert. Vorgestellt werden soll auch ein Comic-Musical mit dem Namen 'Pomade'. An diesem Musical haben sechs Zeichnerinnen gemeinsam gearbeitet und basiert auf dem Film 'Grease'.
Zu den Verlagen, die sich auf dem Hamburger Comicfestival präsentieren, gehören Alligatorfarm, Avant Verlag, Beatcomix, Die Biblyothek, Edition Alfons, Edition Moderne, Epidermophytie, Hummelcomic, MamiVerlag, Reprodukt, Rotopolpress, Schreiber & Leser, Weil Darum, Zwerchfell und andere.

Das Festival hat jetzt ein Jahr Pause eingelegt und findet dieses Jahr erstmals im Rahmen des Reeperbahnfestivals statt. Das Festival wird an verschiedenen Orten stattfinden, so zum Beispiel in unteschiedlichen Galerien und Kulturstätten von Hamburg.
Homepage zum Festival: http://www.comicfestival.kikipost.com/
Quelle

wallpaper-1019588
Weitere Bandankündigungen – Maifeld Derby nennt Faber als dritten Headliner
wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Das sind die Gewinner beim Deutschen Computerspielpreis 2019!
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Alte Ansichtskarten
wallpaper-1019588
Singende geburtstagskarte online
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche nett
wallpaper-1019588
NEWS: VAL treten für Weißrussland beim Eurovision Song Contest 2020 an
wallpaper-1019588
Corruption 2029 für den PC – Futter für Xcom-Fans zum Mitnehmpreis