Galileo für Frauen

Galileo für Frauen

© ProSiebenSat.1

Ach, das wäre doch mal was, wenn es nicht immer nur im die Männer geht, wenn es um Wissenssendungen geht. Das hat sich jetzt wohl auch der Sender Sixx gedacht. Jetzt soll mehr in Eigenproduktionen investiert werden und verstärkt auf weibliche Begleitung gesetzt werden.
Gerade einmal sechs Monate läuft der Sender, doch alle scheinen mit der Entwiclung zufrieden, vor allem Sendechefin Katja Hofem-Best. In einem Interview sagt sie jetzt, dass die letzten Wochen 'sensationell' gewesen seien.
Allerdings wollte sie keinen genauen Zuschauerzahlen preisgeben. Dafür verriet sie, dass rund 80 % der Zuschauer tatsächlich weiblich sind. Die beliebtesten Serien sind 'Desperate Housewives','Greys Anatomy' und 'Damages'.
"Wir arbeiten aktuell an einem Wissensmagazin, sozusagen einem 'Galileo für die Frau'", kündigte die Sixx-Chefin gegenüber dem "Kontakter" an.

Für die geplante Sendung gibt es allerdings noch keine Moderatorin, aber man weiß schon wann die Sendung laufen soll: Im kommenden Jahr in der PrimeTime am Wochenende.
Doch nicht nur diese Sendung ist in Planung, außerdem soll es ein weiters Format geben, bei dem eine Person beim Aubau des eigenen Geschäfts begleitet wird."Vergleichbar ist die Doku mit Casting-Formaten, aus denen Tonträger entstehen. Im Fall Sixx handelt es sich um typische Frauenprodukte", so Hofem-Best. 
Was alles daraus wird, wir können gespannt bleiben und die Frauen können sich schon einmal freuen!
Quelle

wallpaper-1019588
Drehbank Test 2021 | Vergleich der besten Drehbänke
wallpaper-1019588
Beste Gaming Mäuse mit vielen Tasten
wallpaper-1019588
[Manga] Banana Fish [8]
wallpaper-1019588
[Manga] Yakuza goes Hausmann [3]