[Comic] Hilfe, mein Lover ist ein Hipster

Juni ist der alljährliche Pride Month, der weltweit gefeiert wird und mehr Aufmerksamkeit und Verständnis für die LGBTQ+ Community generieren soll. Also wäre es doch nur angemessen, dass ich in diesem Monat auch einen Comic aus diesem Bereich vorstelle.

Dieser Comic wurde mir von Insektenhaus als Rezensionsmuster zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Die Bewertung des Comics findet aber in üblicher Vincisblog Qualität statt.

Der Plot

Bei Hilfe, mein Lover ist ein Hipster folgen wir dem Leben von Peluche. Zusammen mit David L. Alavedra sind sie ein erfolgreiches Comic-Duo. Sie werden aber unterschiedlich wahrgenommen, während David gefeiert wird, fristet Peluche ein Schattendasein. Wenn es David gerade passt, sind sie auch ein Paar.

[Comic] Hilfe, mein Lover ist ein Hipster[Comic] Hilfe, mein Lover ist ein Hipster

Sie leben in Barcelona und David schleppt immer wieder jemanden ab. Peluche war nicht immer schwul, er hat einen Sohn, der hin und wieder zu Besuch kommt. Später zieht sein nicht toleranter Vater bei ihm ein, was einiges nicht leichter macht. Peluche lernt einen neuen Mann kennen, sein Name Ismael.

Mit Ismael rutscht er in die Hipsterszene und lernt mehr von dem Lifestyle kennen, aber auch, was es heißt, mit einem Hipster zusammen zu sein. Ismael hat ganz andere Interessen und auch eine andere Vorstellung von der Beziehung mit Peluche. Kann das funktionieren?

Mein Comic Senf

Die erste Überraschung erwartet den Lesenden beim Aufschlagen des Comics. Anstatt mit ähnlichen Farben und knallendem Hintergrundfarben, wie auf dem Cover, ist der Comic schwarzweiß gehalten. Dennoch ist der Zeichenstil gefällig und weiß zu gefallen.

Peluche ist nicht nur die Hauptfigur des Comics, er ist auch tatsächlich eine der wenigen wirklich sympathischen Protagonisten. Auch wenn nicht alles läuft wie es laufen könnte, ist er recht zufrieden mit seinem Leben und weiß, was er will. Gerade gegen Ende zeigt er, dass er auch auf den Tisch hauen kann.

[Comic] Hilfe, mein Lover ist ein Hipster[Comic] Hilfe, mein Lover ist ein Hipster

Slice of Life ist wohl die treffendste Genrebeschreibung für den Comic. Mehr als Leben steckt nicht drin. Das ist nicht schlimm, sondern dient hier nur zur besseren Einordnung. Dabei gibt es auch wenige Plottwists oder Abweichungen von den Erwartungen.

Was durchaus abweicht, ist die klare und deutliche Darstellung von männlichen Körpern. Zimperlich sollte man nicht sein und man sollte sich auf explizite Szenen einstellen. Für zarte Gemüter ist der Comic nichts und es wird alles gezeigt. Somit eine verhaltene Empfehlung.

[Comic] Hilfe, mein Lover ist ein Hipster Meine letzten Worte:

Expliziter Slice of Life

Review


wallpaper-1019588
Birnenbaum Steckbrief
wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [11]
wallpaper-1019588
Freche Hundenamen, weiblich
wallpaper-1019588
Höchster Schweizer: Dom (4.545 m) via Festigrat