Clementinenpudding mit Vanilie-Joghurt Topping und Schokosplitter

Und plötzlich ist Dezember.
Die Zeit vergeht wie im Flug und schon steht Weihnachten vor der Tür. Kulinarisch gesehen gibt diese Jahreszeit bzw. die Adventszeit ja einiges her.
So viele köstliche Kekse, Kuchen und Süßigkeiten aber auch jede Menge andere tolle Gerichte kommen jetzt auf den Tisch
Inspiriert von Jamie Oliver probierte ich zum ersten Mal in meinem Leben Wackelpudding aus - was soll ich sagen - einfach nur himmlisch.
Clementinenpudding mit Vanilie-Joghurt Topping und Schokospliter
250 ml Clementinensaft ( ca. 7-8 Clementinen)
50 ml Orangensaft
2 TL Agar Agar
1 Clementine in Scheiben geschnitten
Sojajoghurt natur
Vanilieschote
Bitterschokolade
Clementine auspressen und in einen Topf geben. Agar Agar in den kalten Orangensaft einrühren und danach ebenfalls zum Clementinsaft geben.
Nun den Saft aufkochen lassen - Wichtig: Der Saft sollte min. 2 Minuten richtig kochen. Danach noch den Reissirup einrühren.
In kleine Gläser die Clementinenscheiben geben und danach die Flüssigkeit gleichmäßig verteilen.
Nun die Gläser kalt stellen - bei den Temperaturen draußen geht das eh recht schnell.
Das Agar Agar wird erst fest wenn es ganz abgekühlt ist - also keine Panik wenns noch recht lange Flüssig ist :)
Das Sojajoghurt mit Vaniliemark verrühren und danach als Topping auf den Pudding geben. Wer mag gibt noch einige Schokosplitter darüber.
Ergibt ca. 3 Portionen Wackelpudding.
X-Mas Part I
X-Mas Part I
X-Mas Part I  
So ich wünsch euch noch einen schönen Montag und genießt die Adventszeit. Lasst euch nicht zu sehr stressen :-)
Alles Liebe!


wallpaper-1019588
Seilsack Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Seilsäcke
wallpaper-1019588
Sommerschlafsack Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Sommerschlafsäcke
wallpaper-1019588
Miss Kobayashi’s Dragon Maid: Visual zur zweiten Staffel veröffentlicht
wallpaper-1019588
Heizkörperbürste Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Heizkörperbürsten