Claudia Winter - Cook & Chill: Häppchenweise

Cover Häppchenweise 
Cook & Chill von Claudia Winter Preis 11,95 €Taschenbuch

Buchinfo

Katta nimmt den Kampf auf! Man könnte glauben, dunkle Mächte hätten sich gegen Katta verschworen. Nicht nur in ihrem frisch eröffneten Kochbuchladen Cook & Chill läuft alles schief, auch ihre Beziehung zu Felix scheint vor dem Aus zu stehen. Sie muss den Kampf aufnehmen – geschäftlich gegen den hartgesottenen Fernsehkoch Mats Jørgensen, der ihren geliebten Laden sabotiert, privat gegen eine attraktive Fremde, die Felix mehr als gefährlich nahe kommt. In einem riskanten Spiel setzt Katta alles auf eine Karte. Wird sie das Cook & Chill und ihre Beziehung retten können? Wie in "Ausgerechnet Soufflé!" wird in "Häppchenweise" mit viel Liebe gekocht, humorvoll abgeschmeckt und zum Finale eiskalt serviert. Mit neuen Rezepten aus der Küche des Cook & Chill

Autoreninfo

Claudia Winter ist Diplom-Sozialpädagogin an einer Grundschule und schreibt schon seit ihrer Kindheit Gedichte und Kurzgeschichten. Als Tochter gehörloser Eltern lernte sie bereits mit vier Jahren Lesen und Schreiben, gefördert von ihrem Vater aufgrund der Sorge des sprachlichen Defizits. Den handwerklichen Schliff erhielt ihr Talent von dem Schriftsteller Rainer Wekwerth. Neben „Häppchenweise“ erschienen ihre Frauenromane „Ausgerechnet Soufflé!” und „Heul doch, Paulina!” im AAVAA Verlag Berlin, außerdem hat Claudia Winter Kurzgeschichten in verschiedenen Anthologien veröffentlicht. Ihre Protagonistinnen sind starke Frauen mit liebenswerten Schwächen und der Fähigkeit, im Laufe ihrer Geschichten über sich hinauswachsen. Ihre Botschaft ist eindeutig: sich selbst nicht allzu ernst nehmen, mit offenem Herzen durch die Welt gehen, um Flügel wachsen zu lassen.
Die Autorin lebt in Limburg an der Lahn mit ihrem Lebensgefährten und den Hunden Kim und Luka.
www.c-winter.de

Meine Meinung

 Weil ich Angst habe, dass die Wahrheit definitiv nicht das ist, was ich wissen will. (S. 171)
Und weiter geht das Chaos. Mensch, hab ich Katta vermisst. Hier im zweiten Band der Cook & Chill Reihe, geht es genauso weiter, wie das erste "Ausgerechnet Soufflé" aufgehört hat.Alle Charaktere kommen wieder und du erlebst wieder ein Lese- und Geschmacksgenuss. Lohnt sich auf alle Fälle, die rezepte nachzukochen. Einiges habe ich schon probiert, und ja, es war köstlich.Katta verbreitet mal wieder das reinste Chaos und wieder stehen das Geschäft und die Liebe zu Felix auf den Spiel. Sie kann ihren Stolz nicht überwinden und braucht die Unterstützung ihrer besten Freundin Britta, die immer die richtige Lösung parat hat, und ihrer Kochschüler.Nur dieses mal pokern sie wirklich hoch, denn nicht nur die Existenz des Cook & Chill steht auf den Spiel, sondern auch der Laden, der vielen ein zweites Zuhause bietet. Kattas exentrischer Koch wettet. Und das nachdem er eigentlich mit Bandscheiben, neuen Köchen und Schülern zu kämpfen hat, denn Katta gerät selbst in Gefahr. Aber auch hier stehen ihre Schüler ihr tatkräftig zur Seite und ja, mehr verrat ich nicht, außer, dass sie natürlich auch ihre große Liebe riskiert, weil sie so unglaublich stur ist. Schade.Claudia Winter hat es wieder einmal geschafft, mich zu begeistern. Durch den wirklich lockeren Schreibstil, führt sie durch das Buch. Und nichts mit "Häppchenweise". das Buch hielt keinen Tag lang und musste zur Nachtruhe wieder ausgelesen ins Regal wandern.Humor und tolle Rezepte, ausgezeichnete Protagonisten mit Wiedererkennungswert und ein leicht fließender Schreibstil führen dich wieder in eine realistische Welt, die wirklich so um der nächsten Ecke passieren könnte.Das Buch hat großes Potential und ich kann euch das nur ans Herz legen. Viel Spaß dabei und vergesst nicht: Lesen ist Genuß und nur mit der richtigen Beilage zu genießen. ;-)

wallpaper-1019588
Ghost Cat Anzu: Infos zu französisch-japanischem Anime enthüllt
wallpaper-1019588
peppermint anime startet neue Rabatt-Aktion
wallpaper-1019588
#1336 [Review] Manga ~ Sword Art Online: Fairy Dance
wallpaper-1019588
Junikäfer bekämpfen – so geht’s