Cherry Muffins

Wie ihr bestimmt schon bemerkt habt, gibt es des öfteren Muffins  bei mir. Zum einen liegt es daran das ich momentan ziemlich viel Stress habe und Muffins so angenehm einfach und schnell zu machen sind und außerdem schmecken sie auch am dritten Tag noch super lecker. Trockene und feuchte Zutaten abwiegen, vermischen, backen und fertig! Gerade an dieser Simpelheit, kann man ein gutes, echtes Muffin Rezept erkennen.
Wiedermal ein Faulenzer Rezept für die gemütlichen unter uns.
Cherry Muffins
Kirsch Muffins
(12 Stück)
275g Mehl
3 TL Backpulver
1 TL Zimt
150g Zucker
1 Ei
100ml Milch
150ml Buttermilch
80ml Öl
250g entsteinte Kirschen
- Mehl, Backpulver, Zimt und Zucker mit dem Schneebesen verrühren
- in einer zweiten Schüssel Ei, Milch, Buttermilch und Öl verqurilen
- jetzt nur noch die feuchten Zutaten zu den trockenen leeren und alles gut vermischen
- die Kirschen unterheben und die Masse in die Muffinformen abfüllen
- im vorgeheiztem Backrohr bei 170°C Ober-Unterhitze für 20-25 Minuten backen
Cherry MuffinsCherry Muffins
Könnt ihr mir vielleicht noch ein gutes Muffin Rezept empfehlen? Zum Beispiel habe ich noch immer kein leckeres für Schokoladenmuffin gefunden.. Ich habe bestimmt schon 5-6 verschiedene ausprobiert und keines hat mich wirklich vom Hocker gehaun. Ich freue mich schon auf eure Vorschläge :)
Cherry Muffins