Cherry-Chipotle BBQ-WSauce

Unsere Tochter und Schwiegersohn wollten im letzten Jahr Pulled Pork zubereiten. Auf der Suche nach Rezepten sind sie in einem Forum auf das Rezept dieser leckeren Soße gestoßen.
Ich muss sagen, ich könnte sie mit dem Löffel pur essen.
Für unseren Sohn darf Anfang Juli diese Soße auch kochen.
Die Schärfe könnt ihr, je nach belieben, selbst bestimmen.
Bis lang habe ich die Soße immer frisch zubereitet. Demnächst werde ich sie mal heiß in Flaschen füllen und schauen wie lange sie hält.
Sie passt natürlich nicht nur zu Pulled Pork. Auf Steaks und anderen gegrillten Fleisch, wie z.B. Spareribs, passt sie super.
Die unten aufgeführten Mengen reichen gut für einen Grillabend. Je nachdem wie viele Gäste kommen.
Cherry-Chipotle BBQ-WSauce
Zutaten:
800 ml Cherry Cola
400 ml Ketchup
300 ml Sauer-Kirschmarmelade
Zitronenabrieb einer Bio-Zitrone
Saft einer halben Zitrone
1 1/2 EL Soja Soße
1 1/2 EL Worchester sauce
1 Teel Knoblauchpulver
1 EL Zwiebelpulver
1/2 Teel Chilipulver (je nach belieben auch mehr)
1 Teel Rauchsalz
Zubereitung:
  • die Cola auf etwa die Hälfte einkochen lassen, das dauert etwas
  • Ketchup und Marmelade hinzugeben und nochmals etwa 15 Minuten kochen
  • jetzt die restlichen Zutaten hinzugeben und bei geringer Hitze die Soße ca. 60 Minuten durchziehen lassen
lasst sie euch schmecken

wallpaper-1019588
[Manga] Bakuman. [6]
wallpaper-1019588
Buchsbaumzünsler Falle Erfahrungen: So erfolgreich sind sie wirklich
wallpaper-1019588
Neue Wärmeleitpaste Thermaltake TG-30 und TG-30 erschienen
wallpaper-1019588
Review: Yu-Gi-Oh! – Sacred Beasts, Shaddoll Showdown, Speed Duel, Duel Overload