Champignon-Zucchini-Omlett

An manchen Tagen möchte man einfach nur etwas machen, was keinen großen Aufwand mit sich bringt, lecker und frisch schmeckt und dann natürlich auch noch gesund ist. Pizza in den Ofen schieben, Pommes auf das Blech oder der Griff zum Telefon, um den griechischen Lieferservice anzurufen kann jeder - ein Omlett aber auch. 
Champignon-Zucchini-Omlett
Champignon-Zucchini-Omelett (für 1 Portion):
75g Champignons

75g Zucchini

2 Eier

4 EL Milch

25g Käse, gerieben

Salz und Pfeffer

Butter für die Pfanne

Schnittlauch

Zunächst die Champignons waschen, abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden. Das Zucchinistück waschen, halbieren, vierteln und in kleine Stücke schneiden. Die Eier mit der Milch verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch fein hacken und zusammen mit den Zucchinistücken zu der Ei-Masse geben.

Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die Champignons bei mittlerer Hitze darin andünsten. Die Zucchini-Ei-Masse dazugeben und mit dem Käse bestreuen. Sobald die Masse stockt umklappen, damit der Käse schmelzen kann.
Champignon-Zucchini-OmlettLiebe Grüße
Alina


wallpaper-1019588
Spinat, Lamm, Zwiebel und ein klein wenig Tomate
wallpaper-1019588
Karibikstaat Barbados verbietet Einwegprodukte aus Plastik
wallpaper-1019588
#Mangamonat Animereview: Yuri!!! On Ice
wallpaper-1019588
Pão de queijo (brasilianische Käsebötchen) - schnell gemacht & mega lecker
wallpaper-1019588
Borrers letzter Tag
wallpaper-1019588
Million Dollar Consulting – als Unternehmensberater zum Millionär?!
wallpaper-1019588
Spinat-Knödel
wallpaper-1019588
Rezension: Rainfield High - Jeidra Rainey