[Challenge+Buchzitate] Gesammelte Schätze im Mai 2015

Dinge, die man getan hat, obwohl man sie nicht hätte tun sollen, vergisst man ja nie, sie bleiben einem im Kopf, lungern dort herum wie Einbrecher, die ein neues Ziel ausbaldowern.
(Seite 10)

Ich bemühte mich, den Sarkasmus zurückzuhalten, der darauf brannte, endlich in Aktion treten zu dürfen. Er stand an der Seitenlinie, wärmte sich auf und war absolut erpicht darauf, als Ersatzspieler für Höflichkeit und Toleranz eingewechselt zu werden.
(Seite 41)

[...] er lachte, was mich freute. Ich war eine Lach-Nutte, jeder Lacher war mir recht.
(Seite 98)

This entry was posted in Buchzitate, Challenge and tagged Buchzitate, Zitate. Bookmark the permalink.