Chai-Cheesecakes zum Verlieben

Moin Moin, Ihr Süßen,

ich grüße Euch zum Start in die neue Woche. Der Karneval liegt nun hinter uns (thank God!) und wir können uns auf den bevorstehenden Frühling konzentrieren. Ich habe meine Best Buddies Spargel und Rhabarber schon in den ersten Geschäften gesehen und das kann nur eines bedeuten: die Sonne ist nicht mehr weit! Bald wird wieder Aperol mit Sonnenbrille auf der Nase im Lieblingscafé geschlürft, die Tage bleiben endlich wieder länger hell und der morgendliche Gang zum Fitnessstudio fällt doch auch viiiel einfacher, wenn der Himmel blau ist. 

Die Törtchen, die ich Euch heute kredenze passen nur allzu gut zu dieser 'yippi ya yay' Stimmung, denn sie sind die perfekte Kombination zwischen einer leckeren Tasse indischem Chai und einem cremigen Cheesecake.
Let's have a look:
Chai-Cheesecakes zum VerliebenChai-Cheesecakes zum VerliebenChai-Cheesecakes zum VerliebenChai-Cheesecakes zum VerliebenDas Rezept stammt aus dem foodboard und da der Boden aus Keksen besteht, sind die kleinen, orientalischen Schätzchen ganz flux fertig. 
Chai-CheesecakesZutaten für 12 Stück80 g Butter180 g Butterkekse75 ml Milch1 Beutel Chai-Tee (z.B. von Meßmer)375 g Frischkäse125 g Zucker2 Eier + 1 Eigelbbrauner Zucker
ZubereitungDie Butter in einem Topf schmelzen lassen und beiseite stellen. Die Kekse im Mixer zerbröseln. Die Keksbrösel zur Butter geben und gut verrühren, so dass eine gleichmäßige Masse entsteht. 12 Muffinförmchen mit etwas Öl bepinseln und jeweils 1 EL Keksmasse je Förmchen verteilen. Mit dem Löffel gut andrücken damit ein gleichmäßiger Törtchenboden entsteht.Die Förmchen bis zur Weiterverarbeitung in den Kühli stellen. Den Ofen auf 150 ° vorheizen. Die Milch in einem kleinen Topf zu kochen bringen, vom Herd ziehen und den Teebeutel 6 Minuten in der Milch ziehen lassen. Den Teebeutel herausnehmen. Für die Cheesecake-Creme Frischkäse und Zucker mixen, dann die Eier und das Eigelb sowie die Chai-Milch hinzufügen.Nun die Creme in die Förmchen geben und für 25 - 30 Minuten im Ofen backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und mit braunem Zucker bestreuen.Die Cheesies schmecken gut gekühlt am Besten. Denn wie meine geliebte Mami immer zu sagen pflegt 'Warmer Käsekuchen schmeckt wie eingeschlafene Füße'. Noch Fragen? Einen entspannten Montag wünsche ich Euch,Zuckersüße Grüße,Carla

wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die Reise [1]
wallpaper-1019588
ZTE Axon 40 Ultra Space Edition bietet Keramik-Design
wallpaper-1019588
Energie sparen – 10 Fehler, die den Energieverbrauch erhöhen
wallpaper-1019588
[Manga] Bis deine Knochen verrotten [4]