Cashew Karamell Popcorn

Pin It Cashew Karamell Popcorn
Man sollte Dingen immer eine zweite Chance geben. Das habe ich jetzt gelernt.
Normalerweise verabscheue ich Popcorn. Deshalb war ich auch ziemlich skeptisch gegenüber dieser Kreation. Aber mit Cashews und dann auch noch Kokosöl, dachte ich, kann's ja nicht so schlecht schmecken.  Tja, da lag ich wohl ganz daneben.  Denn jetzt liebe ich Popcorn! Zwar nur dieses Cashew Karamell Popcorn, aber immerhin. Es hat nämlich hervorragend geschmeckt. Zum Glück hat das hier es überhaupt noch aufs Foto geschafft.
Cashew Karamell Popcorn
Cashew Karamell Popcorn Zutaten:
  • 70 g Cashewkerne
  • 50 g Popcornmais
  • 1 EL Kokosöl + 40 g Kokosöl
  • 40 g Rohrzucker
  • 1 EL Agavendicksaft
Zubereitung:
Ein Esslöffel Kokosöl in einem Topf erhitzen und Maiskörner hinzugeben und wenden. Deckel auf den Topf setzen. Wenn die Körner anfangen aufzugehen, Hitze reduzieren und immer wieder am Topf rütteln.
Zwischenzeitlich Cashews in einer Pfanne unter ständigem Rühren rösten. Danach mit dem Popcorn mischen.
Für die Karamellsauce, Kokosöl in einem Topf erhitzen, Agavendicksaft und Rohrzucker hinzugeben. Ständig Rühren bis die Sauce etwas dunkler geworden ist. Vom Herd nehmen und über die Popcorn Cashew Mischung gießen. Alles miteinander vermengen und am besten auf einem Backblech mit Backpapier abkühlen lassen.
Cashew Karamell Popcorn


wallpaper-1019588
Generalisierte Rettungsaktion in den asiatischen 80ern
wallpaper-1019588
epos Werbelehrgang – eine kleine Galerie
wallpaper-1019588
Tag der Nelken – der National Carnation Day in den USA
wallpaper-1019588
Morbus Crohn – Hilfe aus der Naturheilkunde
wallpaper-1019588
Begegnung gestalten – mit Mut!
wallpaper-1019588
Huawei P30 Pro: Quad-Kamera kann als bestätigt angesehen werden
wallpaper-1019588
Es geht los!
wallpaper-1019588
Gaia Terra Erde