Can a Song Save Your Life?

Kino Can-a-Song-Save-Your-Life-©-2014-Constantin-Film,-Studiocanal(9)

Veröffentlicht am 25. August 2014 | von Axel Sabitzer

0

Can a Song Save Your Life?

Can a Song Save Your Life? Axel Sabitzer

Wertung

Summary: Modernes Musical über zwei Menschen in der Krise die sich mit Musik gegenseitig wieder auf die Beine helfen

3.5

Musical


Your RatingUser Rating: 0 (0 votes)

Kann ein Song ein Leben retten? Dieser und anderen Fragen stellt sich der irische Regisseur John Carney in der gleichnamigen musikalischen Dramödie über zwei Menschen die emotional am Ende sind und beginnen sich gegenseitig aufzuhelfen.

Beide Schicksale haben die Musik als Dreh- und Angelpunkt. Gretta (Keira Knightley) ist eine Musikerin aus Leidenschaft deren Freund Dave (Adam Levine, Frontsänger der Band Maroon 5) es über einen Plattenvertrag über Nacht zu einem riesigen Durchbruch bringt. Der rasante Wechsel des Lebensstil belastet die Beziehung bis Dave auch noch fremdgeht und ihr den Todesstoß versetzt. Dan (Marc Ruffalo) ist ein abgehalfterter Musikproduzent der den Job bei seiner Plattenfirma verliert. Die Beziehung zu seiner Exfrau Miriam (Catherine Keener) und seiner Tochter ist angeschlagen. Als Dan jedoch Gretta in einer Bar ein selbst komponiertes Lied vortragen hört, überzeugt er sie davon mit ihm ein Album live auf den Straßen New Yorks aufzunehmen.

  • Can-a-Song-Save-Your-Life-©-2014-Constantin-Film,-Studiocanal(1)
  • Can-a-Song-Save-Your-Life-©-2014-Constantin-Film,-Studiocanal(2)
  • Can-a-Song-Save-Your-Life-©-2014-Constantin-Film,-Studiocanal(4)
  • Can-a-Song-Save-Your-Life-©-2014-Constantin-Film,-Studiocanal(3)
  • Can-a-Song-Save-Your-Life-©-2014-Constantin-Film,-Studiocanal(5)
  • Can-a-Song-Save-Your-Life-©-2014-Constantin-Film,-Studiocanal(6)
  • Can-a-Song-Save-Your-Life-©-2014-Constantin-Film,-Studiocanal(7)
  • Can-a-Song-Save-Your-Life-©-2014-Constantin-Film,-Studiocanal(8)

Die Durchführung wirkt ein bisschen wie ein modernes Musical auf der Kinoleinwand. Jedoch ist moralisch nicht alles in Schwarz oder Weiß gezeichnet, und die Handlung bewegt sich nicht nach alt bewährten Formeln wie in traditionellen Romcoms. Ein wenig wird mit der romantischen Spannung zwischen Gretta und Dan gespielt, jedoch besteht auch noch die Möglichkeit der Rückkehr der Beiden in ihre vergangenen Beziehungen.

Schauspielerisch glänzt vor allem Mark Ruffalo, der sich sehr natürlich in die Rolle als etwas zynischer aber dennoch idealistischer Produzent einfügt, dessen beste Jahre wahrscheinlich vorbei sind. Man kann als Zuschauer die Lebenserfahrung von Dan erahnen. Keira Knightley sollte ihm was das Können angeht in nichts nachstehen, jedoch wirkt Gretta als Charakter eindimensionaler. Auch sie hängt ihren Idealen nach und hält eigentlich gar nichts von Plattenverträgen, abseits davon erfährt der Zuschauer nur ausschnittsweise etwas über ihre vergangene Beziehung zu Dave. Nicht so wie Ruffalo scheint sich Keira Knightley bei ihrer Darstellung auf diese Informationen zu beschränken.

Abseits der Protagonisten leisten die Nebendarsteller quer durch die Bank eine gute Leistung. Auch bezieht Can a Song Save Your Life viele seiner Akteure aus der dargestellten Welt der Musik, wie Mos Def und Cee-Lo Green (Bekannt vor allem als Teil von Gnarls Barkley). Den wichtigsten Part der schauspielernden Musiker nimmt Adam Levine ein, der eine relativ solide aber nicht komplexe Darbietung ablieferte.

Die Musik ist auf natürliche Weise in die Diegese des Films eingebaut. Der Kinobesucher erlebt einige ausgewählte Aufnahmesessions auf New Yorks Straßen mit, bei denen die gewählten Lieder subtil auf die Handlung abgestimmt sind. So wird gut die gewünschte Stimmung aufgebaut ohne den Kunstgriff selbst zu sichtbar zu machen. Wie die Musik selbst ankommt hängt trotzdem sicherlich vom jeweiligen Zuschauer ab.

John Carney ist selbst musikalisch aktiv und seit der Produktion seines in 2007 gedrehten Musical-Filmes Once mit diesem Genre wohl vertraut. Er weiß wie man Film, Musik und Musiker zusammen bringt und man spürt wie sicher er dabei geworden ist. So erfindet Can a Song Save Your Life das Rad nicht neu, aber nimmt sich mit viel Einfühlungsvermögen der positiven Wirkungskraft der Musik an ohne ein zuckersüßes Happy-End zu bieten. Für Musikfreunde zu empfehlen.

Regie und Drehbuch: John Carney
Darsteller: Keira Knightley, Mark Ruffalo, Catherine Keener, Adam Levine, Yasiin Bey, Cee-Lo Green
Filmlänge: 104 Minuten, Kinostart: 29.08.2014, www.canasongsaveyourlife.de

Tags:3.5 von 5Constantin FilmJohn CarneyKeira KnightleyMark RuffaloMusicalStudio CanalTragikomödie


Über den Autor

Can a Song Save Your Life?

Axel Sabitzer



wallpaper-1019588
Leise Maus für PC
wallpaper-1019588
Mass Gainer: Test & Vergleich (03/2021) der besten Mass Gainer
wallpaper-1019588
#1082 [Session-Life] Weekly Watched 2021 #09
wallpaper-1019588
Protein-Shaker mit Pulverfach: Test & Vergleich (03/2021) der besten Protein-Shaker mit Pulverfach