Cajun Flusskrebs & Wurst Etouffee

Zwiebel, Peperoni, Sellerie und Knoblauch im Oel anbraten. Restliche Zutaten, OHNE Krebsfleisch, dazu geben, zudecken und bei mittlerer Hitze köcheln bis das Gemüse gar ist. Erst am Schluss das Krebsfleisch dazu geben und nur erwärmen. Event. nachwürzen. Dazu passt sehr gut Reis.

3 EL Oel
1 gr. Zwiebel, gewürfelt
1 grüne Peperoni, gewürfelt
1 Stangensellerie, fein geschnitten
2 Knoblauchz., gepresst
160 g scharfe Wurst z.B. Chorizo
250 g Champignons, gescheibelt
100 g getrocknete Tomaten
1 EL scharfer Paprika
1 dl Gemüsebrühe
200 g Flusskrebsfleisch


wallpaper-1019588
Rope Skipping: Seilspringen auf Profi-Niveau
wallpaper-1019588
Die VELOBerlin in neuer Kulisse
wallpaper-1019588
Haben Sie auch eine verkehrsberuhigte Zone zu Hause?
wallpaper-1019588
400 Euro im Monat: Reisebilder als Stockfoto verkaufen
wallpaper-1019588
UND DAZU BLANCHET! Was für ein Frühlingsfest – Spargel-Focaccia mit Spargel-Erdbeer-Salat und gebackenem Ricotta
wallpaper-1019588
Milchbrötchen
wallpaper-1019588
Die zweite Runde - Zweite Ehe, neues Glück?
wallpaper-1019588
Geschwisterneid