Café-Restaurant Dresdnerhof verteilt kostenlos Essen an Obdachlose

Das Wiener Café-Restaurant Dresdnerhof in Brigittenau hat eine bewundernswerte Aktion ins Leben gerufen: Bis zum 31. Jänner spendet das Wirtshaus eine warme Mahlzeit mit einem Getränk an bedürftige Menschen.

#together

Vergangene Woche ist eine obdachlose Frau in Wien-Favoriten ums Leben gekommen, als sie sich ein Feuer machen wollte um sich und ihren Mann aufzuwärmen. Der Ehemann wurde mit lebensgefährlichen Brandverletzungen ins Krankenhaus gebracht. So entstand die Kampagne „Together“. Auf der offiziellen Facebook Seite von Café Dresdnerhof wurde Stellung zum tragischen Unfall genommen: „Es ist schockierend in den Medien zu lesen, dass Leute versterben, weil sie ein Feuer machen wollten, um es warm zu haben!“

Vorbildfunktion

Die Essensverteilung gilt vorerst vom 23. bis 31. Jänner täglich zwischen 14:30 bis 15:30 Uhr. Gegebenenfalls soll diese Aktion bis Februar verlängert werden.
Gasthaustreiber Manuel Schmidt hofft mit dieser Aktion auch andere Betriebe zum Umdenken zu bewegen. Lauf ORF.at gibt es bereits die ersten Nachahmer.

Café Restaurant Dresdnerhof
Dresdnerhofstraße 126, 1200 Wien
Öffnungszeiten:
Mo. – Fr: 8 – 23 Uhr
Sa, So & Feiertag: 11 – 22 Uhr
Tel.: 01 330 18 09
Email: [email protected]
Webseite: http://www.dresdnerhof.at

Fotocredit: iStcok monstArrr_

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!