ByteFM: Alles Gute

ByteFM: Alles Gute

Foto: The Corner, allport.collin (flickr)

Natürlich kommt die Parallelität der Orte nicht von ungefähr. Schließlich ist man mit Assoziationen in beiden Fällen ebenso schnell zur Hand. Leidenschaftlicher Fußball? FC St. Pauli. Leidenschaftliches Webradio? ByteFM. Und beide nebeneinander - die einen im Bunker an der Hamburger Feldstraße, nebenan die Kicker auf dem Heiligengeistfeld. Alles Kiez, oder was? Der Ballsportverein feierte schon vor sieben Jahren sein hundertjähriges Bestehen, nun zieht der Musiksender mit seinem Zehnjährigen nach. Seit dem 11. Januar 2008 sendet ByteFM, ganz ohne Gebühren, finanziert allein durch seine mittlerweile 5.000 Mitglieder - hundert ehrenamtliche Moderatorinnen und Moderatoren präsentieren täglich ein Programm ganz ohne Computerrotation und Werbespots und bitten sowohl bekannte Stars als auch ambitionierte Newbies der Rock- und Popszene zur Livesession. Am 13. Januar gibt es deshalb ab 15:00 Uhr einen Tag der Offenen Tür und ab 20:00 Uhr die amtliche Party - der geladene Live-Act ist noch höchstgeheim, Eintritt 10 Euro.

wallpaper-1019588
In 15 Minuten zum eigenen C++ Programm auf dem Raspberry Pi Zero W – Teil 1
wallpaper-1019588
Homosexualität / Matthias Matussek interviewt homophoben Bruder im Geiste
wallpaper-1019588
Red Sea Ain Sokhna Classic 2018
wallpaper-1019588
helfen
wallpaper-1019588
Noch eine Explosionsbox
wallpaper-1019588
Euer Lieblingsrezept zur Grillsaison: Orientalischer Couscous Salat – glutenfrei, mit Hirse
wallpaper-1019588
Motéma Music (NY) veröffentlicht viertes Album „Listen to the Music“ des Projekts Playing for Change // Albumtrailer + 4 Videos + full Album stream
wallpaper-1019588
Filmconfect Anime veröffentlicht Trailer zu DANGANRONPA 3 Future Arc Vol. 1