Burt's Bees Beeswax Lip Balm

Überraschend erhielt ich eine kleine Dose mit dem Burt's Bees Beeswax Lip Balm, worüber ich mich sehr gefreut habe, da ich die Lippenprodukte von Burt's Bees unheimlich gerne verwende.
Burt's Bees Beeswax Lip Balm
Ich muss jedoch zugeben, dass ich mir diese Dose nie gekauft, sondern eher zur Version im Stift gegriffen hätte, da ich Tiegel immer ziemlich unhygienisch finde und sie mich unterwegs auch nicht begleiten dürfen.
Der Lippenbalsam ist hellgelb und besitzt eine ziemlich feste bis leicht wachsige Konsistenz, aber lässt sich dennoch ganz gut entnehmen und auftragen.
Burt's Bees Beeswax Lip Balm
Den Geruch würde ich als eine Mischung aus Wachs und Pfefferminz bezeichnen. Diese Kombination kann mich zwar nicht begeistern, aber ich finde sie auch nicht unangenehm.
Unmittelbar nach dem Auftrag prickelt der Balsam auf meinen Lippen und fühlt sich auch leicht kühlend an. Ich persönlich mag dieses Gefühl gerade bei trockenen Lippen nicht besonders gerne, aber ich empfinde es auch nicht direkt als störend. Der Lippenbalsam ist übrigens auf den Lippen farblos.

Mit der Pflegewirkung bin ich sehr zufrieden und das ist für mich das Wichtigste. Meine Lippen werden ausreichend gepflegt und fühlen sich daher angenehm geschmeidig an. Diese Pflege hält zudem eine ganze Weile an, so dass ich nicht ständig nachcremen muss.


Fazit: Für mich ein sehr guter Lippenbalsam. Auf das Prickeln könnte ich jedoch gut verzichten.


Preis: 3,95 € für 8,5 g
Dieses Produkt habe ich zum Testen erhalten.