BURGIS Knödel – Der Knödelexperte - + + + Oberpfälzer Knödel ++ Kartoffel-, Semmel-, Spinat-Knödel & Co. ++ Knödelliebe + + +

Burgis Knödel Knödelliebe

[Anzeige]

Burgis Knödel KnödelliebeBURGIS Knödel – Der Knödelexperte – „Da bin ich jetzt allein zu haus, der Mond sieht wie ein Knödel aus und wär‘ er nicht am Himmel droben, ich stupste ihn, er läg‘ am Boden!“, wusste schon Pumuckl, den ihr sicher alle kennt. Und obwohl dies zugegebenermaßen während meiner Kindheit lange eines der ersten Dinge war, an die ich dachte, wenn ich einen Knödel aß, geht´s heute primär beim Knödelessen nicht mehr um den Pumuckl, sondern um Burgis. Burgis ist ein, nein DER Oberpfälzer Knödelproduzent sowie Fachmann für alles rund um den Knödel und ich bin mir sicher, jeder von euch hat schon mindestens einmal im Leben einen Burgis-Knödel gegessen. Doch beginnen wir von vorne…

Burgis Knödel – was steckt dahinter

Meine Verbindung zu Burgis begann während einem Besuch der Münchner Knödelei auf der Wiesn 2017. Da aß ich zum ersten mal bewusst (!) einen Burgis Knödel, erfuhr, dass 2/3 der Wiesnzelte und -gastronomien die Burgisknödel anbieten und auch viele Münchner Wirtshäuser,Hotels und Restaurants mit Burgis in Sachen Knödelteig zusammenarbeiten. Da mir mein Burgis-Knödelgericht (…damals waren´s an’gröste Kartoffel und Semmelknödel mit Ei…) sehr gut schmeckte, interessierte mich ein Blick „hinter die Burgis-Kulissen“ mehr und mehr. Mir war bis dato gänzlich unbekannt, wie man so viele Leute mit Knödeln versorgt, worauf es bei einem guten Knödel ankommt und was Burgis von anderen Knödelanbietern unterscheidet. So hakte ich nach.

Burgis Knödel Knödelliebe

Die Burgis-Kartoffelknödel

Burgis ist ein Familienunternehmen aus der Oberpfalz und stellt Knödel – sowohl als Frisch- als auch als Tiefkühlware – her. Gegründet wurde das Unternehmen bereits 1929 von Ludwig Weiß, dem Urgroßvater der heutigen Geschäftsführer. Damals waren’s keine Knödel, sondern Waldfrüchte-Konserven, die produziert und verkauft wurden. Nach dem Wirtschaftswunder kam es dann durch die Großmutter der Geschäftsführung in den 60er Jahren zur Einführung des „Berchinger Kloßteigs“, weil diese die glorreiche Idee hatte, „halb fertigen“ Kloßteig anzubieten und als massive Erleichterung beim Knödelmachen am eigenen Herd für jedermann anzubieten. Von Jahr zu Jahr bauten die Enkel des Gründungsvaters das Geschäft dann in Neumarkt (Oberpfalz) weiter und weiter aus und der Berchinger Kloßteig wurde zum ersten Burgis-Knödel – der Oberpfälzer Knödelprofi Burgis war geboren. Vor rund sieben Jahren dann, wurde Burgis von Timo Burger und Christina Dietmayr – bis heute die Geschäftsführung von Burgis Knödel – übernommen und letztes Jahr, 2016, mit dem „Bayerischen Bio-Siegel“ ausgezeichnet.

Burgis Knödel Knödelliebe

Rösche Bauernernte mit einem feinen Burgis Knödel

Meine Burgis-Tests in München

Neben meinem Burgis-Wiesnerlebnis wollte ich natürlich auch im privaten Rahmen nochmal verkosten. Bei Burgis hatte ich mich schlau gemacht, wo man die feinen Burgis Kartoffelknödel außerhalb der Wiesnzeit mitunter bekommt. Als vorweihnachtliche Einstimmung schnappte ich mir ein zwei Bekannte und los ging´s in das bayerische Wirtshaus „Zum Franziskaner“ in der Innenstadt und den „Münchner Hofbräukeller“ am Wiener Platz. Beim Franziskaner gab’s neben zwei Burgis Kartoffelknödeln für mich geröstete Gänsebrust mit Blaukraut (für 22,90€) und für meine Begleitung saftiges Hirschragout in Rotweinsauce – ebenfalls mit Kartoffelknödeln (für 17,50€). Die Burgis Knödel haben beim „Zum Franziskaner“ ein kleines Stückchen Brot in der Mitte, sind – wie es mir eben auch schon bekannt war – schön fluffig und weich, schmecken nicht teigig oder zu gummig. Wer denkt, Knödel währen ein „Randprodukt“ und lägen „halt nun mal mit auf dem Teller“, der hat keine Ahnung, was man bei so einem Knödel alles falsch machen kann, bzw. was ich schon alles für schlechte Knödel – in jeglicher Form – hatte. Der Hofbräukeller, ein zwei Tage später, servierte mir meinen Burgis Knödel dann mit 1/4 röscher Bauernente und Blaukraut (für faire 9,90€). Auch hier: Ein fluffiger Knödel – ohne Brotstück in der Mitte. Ich liebe Knödel und könnt eigentlich jeden Tag einen essen, wenn sie auch in Summe samt Beiwerk (Haxn, Schweinsbraten, Gans, Ente, etc.) eher deftig und nicht diätfördernd sind. 😉 Aber egal…Sie sind lecker, machen satt und schmecken einfach in jeder Variante und Form. Noch offen habe ich zum Beispiel auch das Paulaner im Tal oder auch die Grünwalder Einkehr – alles auch Burgis Knödel Kunden. Schnappt`s euch also jetzt zur Weihnachtszeit oder zwischen den Feiertagen eure Knödelfreunde und gönnt euch mal die ein oder andere Portion Burgisknödel. Dazu muss man auch nicht zwingend ein Fleischesser sein, da vom Spinatknödel, Semmelknödel (z.B. mit Rahmschwammerl), Knödelgröstel mit Ei, etc. eine wirklich breites Spektrum an Speisen angeboten wird. Schaut´s euch einfach mal auf den Speisekarten in München um. Entweder geht ihr hin, wo ich war oder ihr versucht’s euer Glück einfach – vielleicht erwischt ihr ja ein Burgis Knödel-Wirtshaus. 😉

Burgis Knödel Sortiment

Schön fluffig und kompakt: Die Burgis Knödel

Worauf es bei Burgis ankommt

Und was macht den Knödel jetzt so gut? – Na, was wird wohl das Wichtigste für die Entstehung eines guten Knödels sein? – Genau! Der Rohstoff „Kartoffel“. Bei Burgis werden ausschließlich regionale und hochwertige Kartoffeln verwendet und langjährig mit inzwischen insgesamt 77 Vertragslandwirten aus der unmittelbaren Region, welche das Siegel „Geprüfte Qualität – Bayern“ besitzen, zusammen gearbeitet. Um den perfekten Knödel anbieten zu können ist neben einer kontinuierlich guten Qualität der Kartoffel, natürlich auch die schonende Verarbeitung dieser entscheidend sowie die enge Zusammenarbeit mit den Landwirten. Ganz bewusst, möchte Burgis nicht der größte Knödelanbieter sein, sondern lieber in Sachen Qualität und Vertrauen gegenüber dem Knödelesser auf Platz 1 stehen. Das bedeutet zugleich, dass Nachhaltigkeit im Umgang mit dem Rohstoff und während der gesamten Produktion eine übergeordnete Rolle spielt. Da Burgis eben langfristig mit ausgewählten regionalen Anbietern arbeitet, ist sowohl eine gleichbleibende Qualität, als auch kürzere Transport- und Produktionswege von der Kartoffel bis zum Knödel geboten.

Burgis Knödel Sortiment

Ein Teil des Burgis Knödel-Sortiments

Wissenswertes zu Burgis

Burgis macht nicht nur gute Knödel, nein Burgis ist auch in Sachen Foodtrends und Innovation ganz vorne mit dabei. Egal ob mit dem Burgis-Foodtruck auf den Straßen, auf nationalen Messen und Rezeptwettbewerben oder auch in der digitalen Welt (Youtubechanel von Burgis)  – an Burgis kommt man als Knödel-Fan fast nicht mehr vorbei. Burgis hat neben dem umfangreichen Produktsortiment sogar eine eigene Knödelakademie, die ich vielleicht in den kommenden Wochen besuchen (und euch berichten) kann. Dazu werde ich auch noch viele weitere Burgis Knödel-Gerichte verkosten, schauen was sich von Zeit zu Zeit neues tut und euch auf dem Laufenden halten. Schaut am besten schon jetzt auf der neuen Website von Burgis vorbei – dort warten auch jede Menge Knödel-Rezepte auf euch.

+++ Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Burgis. Danke! +++

Kontakt für Anfragen

Burgis Knödel – Knödelliebe | Altdorfer Str. 12, 92318 Neumarkt
WebsiteFacebook-Fan werden und nichts verpassen!
Kontakt via Telefon: 09181 47440



Bilder:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weitere Artikel:


wallpaper-1019588
Bluetooth-Lautsprecherr Anker SoundCore 2 im Angebot
wallpaper-1019588
10 Zimmerpflanzen, die für Menschen und Tiere ungiftig sind
wallpaper-1019588
Vegane Hundeernährung?
wallpaper-1019588
[Manga] The Vote [1]