Bundesnetzagentur prüft jetzt Schritte gegen O2

o2serviceNach den massiven Kundenbeschwerden über die schlechte Servicequalität der Telefonica-Tochter O2 erwägt jetzt die Bundesnetzagentur, Schritte gegen den Mobilfunkanbieter zu unternehmen.

„Wir prüfen, ob und welche Maßnahmen gegen das Unternehmen eingeleitet werden können“, sagte dazu ein Sprecher der Aufsichtsbehörde dem Tagesspiegel.

Nach Angaben der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen häuften sich die Kundenbeschwerden über O2. Teilweise sei die Hotline tagelang nicht erreichbar. Bei O2 sei das Problem bekannt: „Aufgrund eines erhöhten Rückfrage- und Informationsbedarfs“ könne es wegen der Integration von Telefónica Deutschland und E-Plus zu längeren Wartezeiten kommen, sagte ein Sprecher der Mutter Telefónica.

Diese Auskunft erscheint kaum glaubhaft und mutet mehr wie eine faule Ausrede an, denn die Übernahme von E-Plus erfolgte schon vor satten zwei Jahren…


wallpaper-1019588
Todesstrafe für Handyblick
wallpaper-1019588
Rundwanderung um Kalchreuth: Felsenkeller - Jungfernsitz
wallpaper-1019588
Wenn Morgen ohne mich beginnt,………..
wallpaper-1019588
L-Tryptophan und wie es wirkt
wallpaper-1019588
The Prince Alphabet: R
wallpaper-1019588
Candy Bar für Hochzeiten, Baby-Shower, Firmenfeste oder Parties
wallpaper-1019588
Zimtschnecken und baguette
wallpaper-1019588
Hervorragend Vorhänge Meterware Design