Jede zweite Internetseite mit HTTPS-Verschlüsselung

https_seitenZahlen von Google und Mozilla ergeben, daß inzwischen im Schnitt jede zweite Internetseite per HTTPS verschlüsselt zum Browser der Besucher übertragen wird. Nach entsprechenden Telemetriedaten von Mozilla haben die beobachteten Firefox-Installationen vor Kurzem zum ersten Mal mehr als 50 Prozent der Webseiten per HTTPS abgerufen.

Das geht aus einem Tweet von Josh Aas hervor, der bis Mitte des Monats bei Mozilla beschäftigt war und nun für die Internet Security Research Group (ISRG) an der Zertifizierungsstelle für kostenlose SSL-/TLS-Zertifikate Let’s Encrypt arbeitet.

Die Datenbasis für diese Erkenntnis ist zwar nicht repräsentativ, aber auch Googles Browser Chrome meldete schon das Überschreiten der 50-Prozent-Grenze bei den mit HTTPS aufgerufenen Internetseiten.

Screenshot: Twitter, Josh Aas

wallpaper-1019588
Indie-Party deluxe – Gewinne 1×2 Karten für das Konzert von Kakkmaddafakka in Heidelberg
wallpaper-1019588
Eddie Redmayne als Stephen Hawking in DIE ENTDECKUNG DER UNENDLICHKEIT
wallpaper-1019588
Der Anonyme: 30 Tage lang keinen digitalen Fußabdruck hinterlassen [LIFESTYLE X]
wallpaper-1019588
Technische Betriebswirtschaft Bachelor
wallpaper-1019588
Ufo Abbau Aktion im April
wallpaper-1019588
Frühling und Spargelzeit!
wallpaper-1019588
Neuer Termin
wallpaper-1019588
Transparenzoffensive – 8 Millionen YouTube Videos gelöscht