Bundesliga bald in 3D?

Bundesliga bald in 3D?Braucht man fürs Bundesliga gucken bald eine Brille? Laut "Focus" verhandeln die Deutsche Telekom und der Bezahlsender Sky mit der Deutschen Fußball Liga über eine 3D-Variante für Bundesliga-Übertragungen. Sprecher von Telekom und DFL hätten dies bestätigt.
Wie "Focus" weiter berichtet, bereitet die Deutsche Fußball Liga (DFL) bereits die Vermarktungspakete für den 2013 beginnenden Rechtezyklus vor. Die Ausschreibung beginne im Laufe des kommenden Jahres und damit im Vergleich ein Jahr früher als bei den vergangenen Bieterrunden.
Dem Bericht zufolge soll die Maßnahme nicht nur mehr Zeit für Diskussionen mit dem Bundeskartellamt und der Europäischen Kommission bringen, sondern auch mehr "Planungssicherheit" für die Klubs und den Bezahlkanal Sky, der als wichtigster Geldgeber der Liga für die Live-Übertragungen der Spiele zurzeit jährlich rund 240 Mio Euro zahlt.

wallpaper-1019588
[Manga] The Promised Neverland [15]
wallpaper-1019588
Hundenamen
wallpaper-1019588
Top 10 der besten Vampirfilme
wallpaper-1019588
RPG Real Estate: Anime-Adaption angekündigt