Facebook kauft Heiße Kartoffeln

Facebook kauft Heiße Kartoffeln
Am 20.August berichtete der Eincheckdienstbetreiber in seinem Blog, dass ihr Unternehmen von dem Netzwerkgiganten Facebook gekauft worden ist. Als mögliche Gründe für den Kauf wurde einerseits der Bedarf an Kreativität und andererseits Facebooks Wunsch, sich weiter in dem mobilen Bereich zu entwickeln, vermutet.
Und tatsächlich, sieht es so aus, als würden die heißen Kartoffeln aus Brooklyn diese Erwartungen erfüllen. Ihr Erzeugnis lässt sich auch sehr gut mit dem von Facebook neulich angebotenen Lokalisierungsdienst, Places, kombinieren. Hot Potato bietet einen lokalisierten Eincheckdienst, mit dem man seinen aktuellen Aufenthaltsort und seine Beschäftigung an andere Nutzer mitteilen kann. Hot-Potato-Mitglieder können auch Veranstaltungen und Events anlegen – so können andere Nutzer Kommentare, Fotos und Videos dabei hinzufügen. Die dazugehörige iPhone-App sorgt dafür, den Dienst mobil zu machen. Als Anmeldeverfahren wird Facebook-Connect benutzt.
Facebook hat seine Bewunderung von Hot Potatos Erfolg nicht verborgen: Der Netzwerkführer hat offensichtlich ein unwiderstehlich gutes Angebot gemacht, um dem Team die Entscheidung, sein profitables Produkt zu verkaufen, zu erleichtern. Es ist noch unbekannt, wie viel der Deal gekostet hat, aber der Betrag soll für den Netzwerkgigant kein Hindernis gewesen sein. Schließlich besteht das Unternehmen aus acht Leuten und wurde im letzten Jahr auf einen Wert von 1,47 Mio. US-Dollar geschätzt.
Auf Hot Potatos Blog ist bereits die Meldung zu lesen, dass man bald keine neuen Registrierungen mehr annehmen wird und dass der Dienst in einem Monat geschlossen werden soll. Auch sollen Benutzerkonten und die dazugehörige Daten gelöscht werden und nicht an weitergegeben werden. Jedoch, können die Mitglieder die Daten von der Webseite herunterladen.

wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Amtsgericht Nienburg: Turboquerulantin hat rechtsfeindliche Gesinnung offenkundig aufgegeben
wallpaper-1019588
Aus dem Leben eines Community Managers – Interview mit Tobias Buturoaga von Gameforge
wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Tsinjoriake
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Tsinjoriake
wallpaper-1019588
Weihnachtskleid für Damen nähen aus rotem Samt: Tipps fürs Nähen mit elastischem Samt-Sweat
wallpaper-1019588
Nextorch TA15