Bulgarien trifft Griechenland

Schopska Salat mit Saganaki

Hallo,

heute mal ein, bei uns zu Hause sehr beliebtes Essen. Nicht nur im Sommer….

Aus dem Bulgarischen kommt der Schopska Salat.

Rezept für ca 3-4 Personen:

1-1 1/2 Salatgurken

1-2 Paparikaschoten (gelb und rot)

4-6 Tomaten

1 Zwiebel

ca 100-150 g Schafskäse

1 Tl Tschubritza (Gewürzmischung: Salz, Bohnenkraut, Liebstock, Sellerie, Bockshorn)

1-2 Tl Leinöl (anderes Speiseöl)

20151111_17410120151111_17433620151111_174115

Das Gemüse waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Käse mit einer Gabel zerdrücken und mit Tschubritza bestreuen. Alles gut mischen und ein wenig ziehen lassen.

Saganaki- ist griechisch und bedeutet “kleines Pfännchen”. Er wird in der griechischen Küche als Vorspeise gereicht und je nach Region aus unterschiedlichen Käsesorten zubereitet.Das Gericht hat seinen Namen von dem ebenso benannten Pfännchen mit zwei Henkeln.

Wir benutzen klassischen Schafskäse (100% Schafsmilch)

1 gequirltes Ei

etwas Paniermehl (Semmelbrösel)

Die Käsescheiben (fingerdick) schneiden und entweder halbieren oder im Stück lassen.

In einem tiefen Teller ein Ei schlagen, mit etwas Pfeffer und einen Schluck Milch verrühren. In einem zweiten tiefen Teller etwas Paniermehl geben.

20151111_17475620151111_17473420151111_174740

Die Schafskäsestücke von allen Seiten in Ei und Paniermehl wenden. Ich mache es zweimal hintereinander, damit es besser hält.

20151111_175034

In einer Pfanne etwas Öl heiß werden lassen und den Käse von allen Seiten goldbraun anbraten. Das Öl muß richtig heiß sein, sonst hält die Panade nicht.

20151111_175100

Den fertigen Schafskäse auf einen Mikrowellen geeigneten Teller legen und für eine halbe Minute in die Mikrowelle stellen, so wird der Käse schön weich in der Mitte.

Dazu Salat und wer mag Zaziki oder anderen Kräuterquark.

20151111_180057

Das Essen ist schnell zubereitet und schmeckt sehr lecker. Der Salat hat durch das Tschubritza einen ungewöhnlichen Geschmack, aber null acht fünfzehn Salat kann man ja immer haben.

Viel Spaß beim Nachkochen

Eure Madeleine



wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
würzig, Entenkeulen und Graupen-Pilaw
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Heilig Abend ohne Weihnachtsbaum
wallpaper-1019588
[Rezension] Secret Elements, Bd. 1: Im Dunkel der See - Johanna Danninger
wallpaper-1019588
Mitterbach am Erlaufsee: Zur Einstimmung auf den Advent
wallpaper-1019588
NEWS: Johnossi melden sich mit neuer Single und Tourdaten zurück
wallpaper-1019588
Tagesausflug nach Jerusalem von Tel Aviv aus