Buchkritik: Frey - EXCESS: Verschwörung zur Weltregierung

Cover Excess von Michael Frey

Excess von Michael Frey war ein Zufallsfund auf Amazon. Ich weiss nicht mehr, was ich eigentlich gesucht habe, aber die Empfehlungen von Amazon haben geholfen.

Excess spielt in den USA und Europa. Es geht um ein geheimes Machtspiel, um die Weltregierung herbeizuführen. Viel Geheimdienste, viel Geld, viel Bürokratie, viel Militär und viel Medien. Alles was ein gutes Buch um Verschwörungen halt so ausmacht.

Fazit: Wie immer sei nicht viel verraten, aber es liest sich flüssig runter und man fühlt sich immer wieder an aktuelle politische Lagen und Intrigen erinnert. Nicht erst seit Snowden wissen wir, dass Geheimdienste und das Militär auch in Demokratien ein Staat im Staate sind. Also besorgen oder borgen und lesen. Übrigens, das Buch erschien im Selbstverlag!


wallpaper-1019588
#MissFinnlandChallenge Week 3: Break all kind of limits
wallpaper-1019588
Anna Lehmann-Brauns — Der Blick von außen
wallpaper-1019588
Österreich Werbung – Mariazeller Adventkerze entzünden
wallpaper-1019588
Gezähmter Schulmädchenreport auf Basis von Frühstücksclubs
wallpaper-1019588
Endlich!
wallpaper-1019588
Der Soundtrack zur Wahl in Bayern: Hans Söllner – Flucht & Rassist • #unteilbar
wallpaper-1019588
Warum Vorbilder in der Literatur auch deine Mentoren sind – Lerne von ihnen mit dem Ideenstammbaum
wallpaper-1019588
Blogtober Tag 14: Die Sache mit der Work Life Balance