brita.de – Brita-Yource; Dein Geschmack auf Knopfdruck ;-)

Hallo Ihr Lieben,

nun ist es soweit, denn ich habe vorige Woche von  Brita.de die neue Brita-Yource  erhalten und natürlich gleich ausgepackt und ausprobiert und möchte Euch das natürlich nicht vorenthalten. Versprochen wird eine kinderleichte Bedienung, ein geschmackvolles Design und eine ausgereifte Technik. Per Knopfdruck zum frisch zubereiteten Geschmackserlebnis. Also auspacken und probieren ;-) .

brita.de – Brita-Yource; Dein Geschmack auf Knopfdruck ;-)

Der Aufbau selbst ist denkbar einfach. Das Gerät wird an einen passenden Ort aufgestellt, wobei es nicht so einfach war, diesen zu finden, aber nun gut, der Toaster mußte weichen und nun hat sie auch ausreichenden Platz. Als erstes wird in den Tank die Kartusche eingelegt, so daß das Wasser auch gefiltert wird. Dieser wird anschließend mit ausreichend Wasser gefüllt und wie Ihr sehen könnt, seitlich eingeschoben und dann nach vorne gedreht. Es befindet sich unter dem Tank eine Vorrichtung, so daß dieser Schritt automatisch eingehalten wird. Nun den Tank in die richtige Position bringen, wie Ihr auf dem nächsten Bild sehen könnt.

brita.de – Brita-Yource; Dein Geschmack auf Knopfdruck ;-)Als nächstes wählt Ihr eine Kapsel aus. Brita-Yoruce war so freundlich, hier bereits 8 Kapseln beizufügen und bei mir war der Geschmack „Erdbeer“ mit bei. Ich mag diese Geschmacksrichtung sehr gerne ;-) . Diese Kapsel wird eingelegt, auch hier kann es nicht passieren, daß die Kapsel falsch eingelegt wird, da sie sich sonst nicht einpassen könnte. Die Vorrichtung hierzu wird nach hinten geschoben und zugedrückt, ein wirklich einfacher Schritt und im nächsten wird das Gerät bereits eingeschaltet und wie Ihr sehen könnt, leuchtet die Lampe unten mittig nun hellblau.

brita.de – Brita-Yource; Dein Geschmack auf Knopfdruck ;-)Hier könnt Ihr sehen, ein falsches Einlegen der Kapsel ist unmöglich, alles paßgenau und auch für mich als „technisch unversiert“ ideal geeignet ;-) .

Der besondere Wassertank: mit integrierter MAXTRA.

„Die einzigartige MAXTRA Filtertechnologie sorgt für weiches, wohlschmeckendes Wasser, denn Kalk und geschmacksstörende Stoffe werden schnell und einfach reduziert.
(2,4 l Fassungsvermögen, aus schadstoffreiem Kunststoff in bewährter BRITA-Qualität, 100% recyclebar)“.

brita.de – Brita-Yource; Dein Geschmack auf Knopfdruck ;-)

Ebenfalls mit im Lieferumfang enthalten, war eine fill&serve Glaskaraffe für 0,5 l. 

Das Auge trinkt mit. In der fill&serve Glaskaraffe wird Wasser – pur oder mit Geschmack – stilvoll serviert. Die stylische Glaskaraffe hat einen edlen Verschluss aus gebürstetem Aluminium. fill&serve ist als Original-Accessoire erhältlich mit 1,0 l oder 0,5 l Inhalt. Das ideale Zubehör zur BRITA yource.

Nun wird der Knopf betätigt und es geht los. Innerhalb sehr kurzer Zeit wird das Wasser gefiltert und sprudelt nun schnell in die Glaskaraffe und fertig ist das Ganze. Der Tank reicht für 2,4 l und somit ausreichend für knapp 5 Glaskaraffen.

brita.de – Brita-Yource; Dein Geschmack auf Knopfdruck ;-)Der Geschmack „Erdbeer“ war für mich persönlich sehr angenehm. Mein Mann hingegen ist es zu dünn. Aber auch hier ist alles Geschmackssache und es gibt einen sehr schönen Online-Shop, in dem man sich neue Kapseln, Reinigungstabletten u.ä. nachbestellen kann. Hier gibt es viele Geschmacksrichtungen, ob nun Pfirsich, Waldfrucht oder Johannisbeere, hier dürfte für jede Geschmacksrichtung etwas dabei sein. Bei 8 Kapseln, somit ausreichend für 4 l Getränk, sind 6,00 Euro zu zahlen zzgl. kommen Kosten für die  Kartusche zum Wechseln hinzu.  Aber geschmacklich hat mich die Brita-Yource überzeugt, anders kann ich es gar nicht sagen. Das Erdbeer-Getränk trifft wirklich meine Geschmacksnerven.

Preislich gesehen muß das jeder für sich selbst einschätzen. Die Kosten für das Gerät selbst nebst 8 Reinigungstabletten und einer Karaffe belaufen sich auf 129,00 Euro. Optisch finde ich sie absolut gelungen, Voraussetzung hierbei allerdings, Ihr habt den entsprechenden Platz, denn sie ist schon recht groß und m.E. sollte sie auch alleine stehen, damit sie richtig und nicht gedrungen zur Geltung kommt. Dieses Gerät ist m.E. wirklich gut geeignet für Haushalte, welche ein sehr kalkhaltiges Wasser haben und gerne gefiltertes Wasser trinken. Denn man muß ja keine Siruppatrone einlegen, es geht auch ohne. Ein Punkt, welcher mich ein wenig stört und auch eigentlich bei solchen Geräten untypisch ist, ist der Fakt, daß das Gerät keinen Knopf zum Ausschalten hat. Hier muß der Stecker gezogen werden.

Nun werde ich mich durch die verschiedenen Sorten Sirup durchtesten ;-) .

Ich bedanke mich bei Brita.de, daß ich die Gelegenheit bekommen habe, dieses neue Gerät hier auf meinem Blog vorstellen zu dürfen.

Euch allen eine schöne Woche gewünscht, bis bald

Euer Gismolinchen



wallpaper-1019588
Schnelle Beats und experimentelle Soundkollagen – Gewinne 2×2 Tickets für das Doppelkonzert von Jlin und Klein beim Jetztmusikfestival in Mannheim
wallpaper-1019588
Let´s talk together - Meine beruflichen Veränderungen und warum die Arbeit in der Buchbranche nicht meins ist
wallpaper-1019588
Grüne Smoothie Bowls
wallpaper-1019588
Impfungen und Autismus: Alles anders?
wallpaper-1019588
Glamourös Sitzbank Schlafzimmer Design
wallpaper-1019588
Mike Krol: Mit 'nem blauen Auge
wallpaper-1019588
NEWS: Jarle Skavhellen kommt für drei Konzerte nach Deutschland
wallpaper-1019588
Schick Schlafzimmer Grau Rosa Ideen