Breakfast Garnierung

Breakfast Garnierung

  • 31. Dezember 2014
  • NaturallyAriana
  • Keine Kommentare
  • Antioxidantien, Beilage, Frühstück, glutenfrei, Müsli, Nüsse, Proteine, Roh, vegetarisch, zuckerfrei
Breakfast Garnierung

Dass “Frühstück” meine Lieblingsmahlzeit des Tages ist muss ich ja nicht mehr erwähnen. Oft kann ich mich gar nicht richtig entscheiden, was ich essen möchte und hätte gerne am liebsten von Allem ein bisschen. Und nach dem Frühstück freue ich mich schon wieder auf den nächsten Morgen…verrückt, ich weiss.

Ich mag mein Frühstück auch so gerne, weil ich jedem Porridge, Müsli oder Brot etwas Besondere hinzufüge. Am liebsten mag ich daher alles mit beispielsweise besonderem Granola oder einer Nussmischungen zu bestreuen. So ist auch diese Garnierung entstanden, die, wie ich finde, so lecker zu beispielsweise Porridge passt. Aber auch zu Smoothies und Säften schmeckt es super lecker und fügt einen extra Crunch hinzu. Ich mag es nämlich gerne, wenn man selbst bei einem flüssigen Frühstück noch etwas zu kauen hat.

Dieses kleine Special fur dein Frühstück liefert dir auch noch extra Energie und Nährstoffe, denn Leinsamen beispielsweise liefer dir wertvolle Ballaststoffe und Eiweiss. Bienenpollen sind reich an freien Aminosäure, Vitamine und auch Proteinen. Aber auch die rohen Kakaostückchen, Pistazien und Koksflocken sind nicht nur lecker, sondern tun dir auch gut.

Lass mich wissen, wenn du dieses Rezept ausprobiert hast (es geht übrigens ruck zuck) und vielleicht hast du ja auch noch tolle Ideen, wozu man es essen kann.

Aber jetzt erst mal: Guten Rutsch ins neue Jahr! Und auch TAUSEND Dank für eure tolle Unterstützung, Kommentare, Tipps und Komplimente. Ihr seid der Grund, wieso ich diesen Blog vor 6 Monaten angefangen habe und ich freue mich sehr auf neue Projekte in 2015, die euch hoffentlich gefallen werden.

Breakfast Garnierung

Zutaten

Ergibt etwa 5-7 kleine Portionen

  • 1 Teelöffel rohe Kakaostückchen
  • 1 Teeloeffel Pisatzien
  • 1 Teeloeffel Bienenpollen
  • 1 Teeloeffel gemahlene Leinsamen
  • 1/2 Teelöffel Kokosraspel

Zubereitung

Gebe einfach nur die Kakaostückchen und Pistazien in eine Küchenmaschine und hacke sie fur etwa 30-60 Sekunden klein. Mische sie dann mit den restlichen Zutaten und besprenkel deine Smoothies, Porridge, Müsli oder Milchreis.

English

Breakfast sprinkle

Makes 5-7 little portions

  • 1 teaspoons cacao nibs
  • 1 teaspoons pistachios
  • 1 teaspoons bee pollen
  • 1 teaspoons flax seeds
  • 1/2 tsp des coconut

Simply crush the cacao nibs and pistachios in your food processor for about 30-60 seconds and mix with the other ingredients. Sprinkle your smoothies, porridge, muesli or other lovely dishes.


wallpaper-1019588
Bild der Woche: Ausblick Sauwand mit Fichtenzapfen
wallpaper-1019588
Wenn Gott schreit
wallpaper-1019588
Was passiert eigentlich in deiner Gebärmutter?
wallpaper-1019588
INFO: Mein Resümee der Messe Fahrrad Essen 2018
wallpaper-1019588
Green Cotton – umweltfreundliche Kleider bei Peter Hahn
wallpaper-1019588
Erdbeertarte mit weißer Schokolade
wallpaper-1019588
Kluster: Wunderbarer Wildwuchs
wallpaper-1019588
ein letztes mal: pfingstäään oder analog ist das bessere digital