Boxenfieber – Die Deustabox im Januar

Im Januar erreichte mich wieder die Degustabox. Normal wollte ich schon lange drüber geschrieben haben. Aber wie es eben so ist, kommt ab und an mal was dazwischen. Nun bin ich krank – da geht man einmal Karneval weg und fängt sich sofort eine dicke Erkältung ein. Na Danke auch. Trotzdem möchte ich Euch die Degustabox vorstellen. Die Degustabox ist eine Box, in der mich viele nette Produkte erreichen, die ich so im Supermarkt wohl kaum kaufen würde. Durch die Box habe ich schon viele Produkte kennengelernt, die ich sehr gerne nachgekauft habe. Ich finde, dass die Degustabox eine der besten Boxen ist, die zur Zeit auf dem Markt sind. Für die monatliche Box zahlt man 12,99€ und wenn man ein 6 Monate Pre Paid Abo abschließt, zahlt man 11,99€ für die Box. Dazu kommen 2€ Versandkosten. Der wert des Inhaltes ist natürlich höher als der, den Ihr für die Box bezahlt. Nun möchte ich Euch zeigen, was im Januar in meiner Box enthalten war. 

 


wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
ja, das muss 2-3 mal im Frühjahr sein. Bärlauch-Basilikum-Pasta mit Garnelen
wallpaper-1019588
Ehrentag der Seekühe – der amerikanische Manatee Appreciation Day 2019
wallpaper-1019588
"Captain Marvel" [USA 2019]
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #74
wallpaper-1019588
Happy Halloween – Meine 6 Beauty Lieblinge im Herbst
wallpaper-1019588
Peaky Blinders: The Sound of Eisenhüttenstadt
wallpaper-1019588
Diamond Thug: Zu zweit allein im Wald