Boston Nights – Wahres Verlangen – Samantha Young

Boston Nights – Wahres Verlangen – Samantha Young

Die Fakten Meine BewertungDer Inhalt Klappentext
Mein Fazit Boston Nights – Wahres Verlangen – Samantha Young

Nicht nur die Welt, sondern das gesamte Universum hat sich gegen sie verschworen. Auf jeden Fall kommt es Ava so vor. Denn ihr Sitznachbar ist der arrogante Schotte, der sie am Flughafen fast über den Haufen gerannt hat. Während des Fluges wünscht sie sich noch Abstand, doch abends im Hotelzimmer kann sie Caleb nicht nah genug sein. Dennoch ist sein Angebot, eine lockere Affäre zu beginnen, mehr als unverschämt. Empört lässt Ava ihn abblitzen. Als sie ihm erneut über den Weg läuft, muss sie immer noch an den besten One-Night-Stand ihres Lebens denken. Warum also nicht Calebs Vorschlag zustimmen und unverbindlichen Spaß haben. Immerhin besteht nicht die Gefahr, ihr Herz zu verlieren, oder?!

Spätestens wenn ich anfange nur noch die wörtliche Rede zu lesen weiß ich, ein Buch langweilt mich.

Hier war es leider mal wieder so weit. Auch wenn Samantha Young sicher ein Garant für Bestseller ist und viele ihrer Fans die Bücher allein nur ihretwegen kaufen. Diese Story hat sich wirklich nicht mit Ruhm bekleckert. Das Cover war leider schon das Beste am ganzen Buch.

Über mehr als 08-15 kam ich beim Lesen wirklich nicht hinaus. Boston Nights ist eine Geschichte, die ich schon zu 100-ten so gelesen habe. Wir brauchen lediglich den Schauplatz und die Namen zu tauschen und wissen von der ersten Seite an, was passiert und wie es endet. Ohne zu Spoilern, aber mir hat am Ende lediglich der positive Schwangerschaftstest gefehlt.

Story und Charaktere kommen mir ein wenig so vor, als hätte sie ein Computer erstellt und Samantha Young hätte lediglich ihren berühmten Namen drunter geschrieben.

Es wirkt alles sehr oberflächlich und eine wirkliche Story hinter den geschriebenen Worte konnte ich auch nicht finden. Ja, es gibt da diese zwei verletzten Seelen, die sich am Anfang des Buches wie durch Zauberhand ein paar Mal über den Weg laufen und oh Wunder - trotzt der Differenzen perfekt zusammen zwischen den Laken harmonisieren. Vielleicht liegt es daran, dass man während des Aktes weniger redet... Nach dem ersten Mal können sie natürlich nicht mehr die Finger voneinander lassen. Aber bitte alles ganz locker und ohne Verpflichtungen, denn beide haben sich geschworen - Ich werde mich nie wieder verlieben! Wie wir alle wissen, bleibt es natürlich nicht dabei und die Frau wird sich ihrer wahren Gefühle bewusst. Der Mann braucht dann erst noch etwas länger. Wenn die Eiversucht aber erstmal richtig zuschlägt, kommt das Happy End doch noch.

Ich weiß, Verlage füllen ihre Programme auch gerne mit Mainstream, aber muss es denn immer das Gleiche sein? Meins war es definitiv nicht, aber es gibt sicher Leser da Draußen, die sich auch an diesem Buch erfreuen.


wallpaper-1019588
Neuer Bundeskanzler Olaf Scholz
wallpaper-1019588
Blühende Kletterpflanzen, die winterhart sind und schnell wachsen
wallpaper-1019588
Raffles London at The OWO: Grossbritanniens einstiges Kriegsministerium wird Luxushotel
wallpaper-1019588
13 Immergrüne winterharte Sträucher für den optimalen Sichtschutz