Borussia verliert schon wieder nach Führung

Liebe Leser,

es ist zum Haare ausreißen. Woche um Woche verliert Borussia und macht deutlich, dass die Ersatzspieler von Dante und Brouwers nicht erstligareif sind.

Hier ist in der Winterpause akuter Handlungsbedarf. Nicht zu fassen das Gerüchte zu Mittelfeldspielern auftauchen. Dort, wie auch im Sturm, ist Gladbach ordentlich aufgestellt. So hat Borussia bis heute mehr Tore geschossen als Bayern.

Die zwei Gegentore haben dies wieder sehr verdeutlicht. Die Innenverteidigung ist einfach zu langsam.

Aber die Dämlichkeitstrophäe hat sich heute Bobadilla verdient. Die rote Karte absolut verdient und sowas von unnötig. Der Gegenspieler macht es geschickt und ist einzig und allein auf diese Provokation aus. Dumm nur, dass Bobadilla das annimmt.

So war er der Auslöser, dass die Mannschaftsleistung wieder stark zurückging und somit das Spiel wieder verloren wurde.

Mit dieser Abwehr wird das nichts mit dem Klassenerhalt. Aus meiner Sicht kann auch der Trainer nichts dafür. Er macht aus meiner Sicht einen guten Job. Aber es wird nichts nützen. Die Trainerdiskussion wird kommen.

Liebe Grüße,

Dirk

 



wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
Houston… wir haben bald Weihnachten
wallpaper-1019588
Property: Warum so skeptisch?
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Entzündungshemmende Salbe Test 2019 | Vergleich der besten Salben
wallpaper-1019588
Kizz-Kolumne: Sind Väter die entspannteren Eltern?
wallpaper-1019588
Abgelehnt! Keine Hollywood-Umsetzung von Nausicaä
wallpaper-1019588
[Rezension] „Bratapfel am Meer“, Anne Barns (Mira)