Borussia entäuscht in Hoffenheim – 3:2 verloren

Liebe Leser,

insgesamt hat Gladbach heute eine enttäuschende Leistung abgeliefert und verdient 3:2 verloren. Das 2:1 ist meiner Sicht durch ein vorangegangenes Stürmerfoul gefallen. Der Treffer hätte nicht treffen dürfen.

Aber Gladbach hatte eigentlich nur eine gute Chance, daraus ist dann nach einem langen Ball das 0:1 gefallen. Im Spielaufbau lief nicht viel. Außer einem Fernschuss hier und einem Kopfball da kam nicht an Chancen zusammen.

In der 2. Hälfte spielte Hoffenheim wie ausgewechselt und hat die noch schlafenden Gladbacher überrascht und nach nur 32 Sekunden ausgeglichen.

Nach der roten Karte von Arango, die übrigens zu Recht gegeben wurde, war das Spiel gelaufen. Meiner Meinung darf einem Profi so eine Entgleisung nicht passieren. Arango dürfte 4 Spiele aufwärts Sperre bekommen.

Die 2. rote Karte war schon eine harte Entscheidung, jedoch gibt das Regelwerk dieses her. Schachten hat aber ansonsten ein gutes Spiel abgeliefert und Schachten musste die Fehler seiner Mitspieler ausbaden.

Positiv aufgefallen ist Bobadilla, einer der wenigen Spieler die Biss hatten.

Es ist zu befürchten, dass es für Gladbach eine schwierige Saison werden wird. Nahezu 3 Gegentreffer pro Spiel sind viel zu viel. Gladbach ist momentan die Schießbude der Liga. Ebenso ein Sieg nach 8 Spieltagen ist völlig indiskutabel.

Sollte sich die Situation in den nächsten 3 Spielen nicht entspannen, sind die Tage vom Trainer Frontzeck gezählt. Die Wende muss jetzt also gegen Bremen (H), Kaiserslautern (A) und Bayern (H) herbeigeführt werden.

Ein enttäuschter Fan.

Liebe Grüße

Dirk



wallpaper-1019588
Buchsbaumzünsler: Wann ist spritzen sinnvoll?
wallpaper-1019588
[Comic] Die Superhelden Sammlung [89-90]
wallpaper-1019588
Noblesse: Startzeitraum des Crunchyroll-Original bekannt + OmU-Trailer
wallpaper-1019588
Noblesse: Startzeitraum des Crunchyroll-Anime bekannt + OmU-Trailer