„BNA“ ab sofort auf Netflix

Nach der Veröffentlichung von DARLING in the FRANXX, ist nun auch das neue Werk von Studio Trigger hierzulande zugänglich. Das Ganze geschieht zudem über den Streaming-Riesen Netflix.

BNA wurde das erste Mal im März 2020 im japanischen TV gezeigt. Schnell hat sich Netflix den Anime geschnappt, was üblicherweise ein Zeichen dafür ist, dass wir uns etwas länger gedulden müssen. Auch wenn wir den Anime voller Tiermenschen nicht direkt im Simulcast genießen konnten, so ist die Serie nun einen Monat nach Ende der japanischen Ausstrahlung auch hierzulande abrufbar.

Hier gelangt ihr zum Anime bei Netflix!

Anstatt auf die einzelnen Episoden zu warten, sind zu Beginn schon alle zwölf Folgen ansehbar. Ihr habt die Möglichkeit zwischen vielen verschiedenen Synchronisationen und Untertiteln zu wählen. Zum derzeitigen Standpunkt stehen jedoch nur deutsche Untertitel zur Verfügung, da man aufgrund des kursierenden Covid-19 noch keine deutsche Synchronisation fertigstellen konnte.

Bei BNA handelt es sich um einen Original Anime aus dem Hause Trigger. Regie übernahm Yoh Yoshinari, welcher unter anderem an Neon Genesis Evangelion beteiligt war. Seit der Erstausstrahlung wurde zudem eine Manga-Adaption mit gleichnamigem Titel in Japan veröffentlicht.

Trailer zu BNA

„BNA“ ab sofort auf Netflix

wallpaper-1019588
Review zu Blue, Clean
wallpaper-1019588
Dreharbeiten zur Live Action-Adaption „Cowboy Bebop“ werden fortgesetzt
wallpaper-1019588
Publisher KAZÉ sichert sich Movies zu „Code Geass: Lelouch of the Rebellion“
wallpaper-1019588
12 Sims-Spieler kämpfen in einer Spielshow um 100.000 US-Dollar