BMW Tate Live: Performance Room – Premiere mit Jérôme Bel am 22. März 2012

Zuschauer sind weltweit eingeladen online teilzunehmen.
London/München (bmw-tate-live - internet-zeitung) - Am 22. März 2012 wird der französische Choreograph und Tänzer Jérôme Bel den BMW Tate Live Performance Room 2012 eröffnen. Das Pionierprogramm von der Tate und BMW erreicht ein internationales Publikum über alle Zeitzonen hinweg und ausschließlich über das Internet.
Zuschauer aus der ganzen Welt sind eingeladen, den Online Performance Room über http://www.tate.org.uk/bmwtatelive zu besuchen und die erste Live -Performance
- um 20.00 Uhr in Großbritannien
- um 15.00 Uhr in der Ostküste der USA
- um 21.00 Uhr in Zentraleuropa
- um 23.00 Uhr in Russland
mitzuerleben. Zudem sind die Zuschauer eingeladen mit anderen Teilnehmern sozialer Netzwerke während der Performance zu chatten und dem Künstler und dem Kurator direkt Fragen zu stellen. Die sozialen Netzwerke von Tate sind unter http://www.twitter.com/tate - http://www.facebook.com/tategallery - http://www.youtube.com/tate und dem Twitter hashtag #BMWTateLive zu erreichen.
BMW Tate Live:
BMW Tate live ist eine Partnerschaft zwischen BMW und Tate, welche sich auf Performance, interdisziplinäre Kunst und der Kuratierung von digitalem Raum fokussiert. Die Performance Rooms starten als erste Formate diese Partnerschaft und finden 2012 in einer Reihe von fünf Performances statt.
Nach Jérôme Bel werden die Künstler Pablo Bronstein, Harrell Fletcher, Joan Jonas und Emily Roysdon ihre Arbeiten in den kommenden Monaten im BMW Tate Live Performance Room präsentieren. Das Format bietet den Zuschauern weltweit die Möglichkeit, die Arbeiten der Künstler auf eine ganz neue Art und Weise der Rezeption zu erfahren. Jede Performance wird archiviert und somit online das gesamte Jahr zur Verfügung stehen.
BMW Tate Live Performance Rooms 2012 in UK*
22 März, 20.00 GMT - BMW Tate Live Performance Room #1: Jérôme Bel
26 April, 20.00 BST - BMW Tate Live Performance Room #2: Pablo Bronstein
31 Mai, 20.00 BST - BMW Tate Live Performance Room #3: Emily Roysdon
28 Juni, 20.00 BST - BMW Tate Live Performance Room #4: Harrell Fletcher
TBC. 20.00 BST - BMW Tate Live Performance Room #5: Joan Jonas
*Die aufgelisteten Uhrzeiten entsprechen der Zeitzone von London, UK. Die Greenwich Mean Time (GMT) endet am 25 März. Zeitgleich beginnt die britische Sommerzeit (BST). Alle Zeiten außer für den 22 März daher in BST.
Das kulturelle Engagement der BMW Group
Seit mehr als 40 Jahren ist die internationale Kulturförderung der BMW Group mit inzwischen über 100 Projekten weltweit essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation. Schwerpunkte des langfristig angelegten Engagements setzt die BMW Group in der zeitgenössischen und modernen Kunst sowie in klassischer Musik, Jazz, Architektur und Design. 1972 fertigte der Künstler Gerhard Richter drei großformatige Gemälde eigens für das Foyer der Münchener Konzernzentrale an. Seither haben Künstler wie Andy Warhol, Roy Lichtenstein, Olafur Eliasson, Jeff Koons, Zubin Metha, Daniel Barenboim und Anna Netrebko mit BMW zusammengearbeitet. Außerdem beauftragte das Unternehmen Architekten wie Karl Schwanzer, Zaha Hadid und Coop Himmelb(l)au mit der Planung wichtiger Unternehmensgebäude. 2011 feierte das BMW Guggenheim Lab, eine internationale Initiative der Solomon R. Guggenheim Foundation, des Guggenheim Museums und der BMW Group seine Weltpremiere in New York. Bei allem Kulturengagement erachtet die BMW Group die absolute Freiheit des kreativen Potentials als selbstverständlich – denn sie ist in der Kunst genauso Garant für bahnbrechende Werke wie für Innovationen in einem Wirtschaftsunternehmen.
Weitere Informationen: http://www.bmwgroup.com/kultur und http://www.bmwgroup.com/kultur/ueberblick
Die BMW Group Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Husqvarna Motorcycles und Rolls-Royce einer der weltweit erfolgreichsten Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern. Als internationaler Konzern betreibt das Unternehmen 25 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern sowie ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.
2011 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von rund 1,67 Millionen Automobilen und über 113.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2010 belief sich auf rund 4,8 Mrd. Euro, der Umsatz auf 60,5 Milliarden Euro. Zum 31. Dezember 2010 beschäftigte das Unternehmen weltweit rund 95.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert. Entsprechend ist die BMW Group seit sieben Jahren Branchenführer in den Dow Jones Sustainability Indizes.
http://www.bmwgroup.com
http://www.facebook.com/BMWGroup
http://twitter.com/BMWGroup
http://www.youtube.com/BMWGroupview

wallpaper-1019588
Laptop zum Programmieren
wallpaper-1019588
[Comic] Strangers in Paradise [2]
wallpaper-1019588
Corona Kontaktverfolger-App Luca erfreut sich wachsender Beliebtheit
wallpaper-1019588
Hundeabsperrgitter