Blumenkohl-Fenchel Suppe mit Anis

Blumenkohl-Fenchel Suppe mit Anis

Viele Leute koche Blumenkohl ungern weil er beim Kochen einen recht starken Geruch entwickelt. Durch die Zugaben von Fenchel und Anis wird der Geruch fast vollständig neutralisiert. Beide Gewürze geben der Suppe einen angenehmen Geschmack, der Anis verleiht dem Blumehkohl sogar eine gewisse Frische.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

leichtes Rezept

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 Gramm Blumenhol
  • 1 kleine Zweibel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 600 ML Gemüsesuppe
  • 1 TL Anissamen
  • 1 TL Femchelsamen
  • 3 El Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Den Blumenkohl zerteilen und waschen. 2/3 des Blumehkol von Anfang an kochen, das restliche 1/3 zurückbehalten.

Die Gewürze in einem Mörser fein reiben. Dann in einem Topf mit Öl anrösten. Den Blumenkohl, die gevierteilte Zwiebel und den Knoblauch dazu geben und kurz anbraten. Mit Suppe aufgießen und für 15 Minuten kochen lassen. Dann die Suppe pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den verbleibenden Blumenkohl dazu geben und für weitere 5 Minuten kochen lassen.


wallpaper-1019588
Premiere: Anger beweihräuchern mantraartig die Liebe in ihrem neuen Song „Love“
wallpaper-1019588
Was ist gefährlicher: die Krankheit oder die Impfung?
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „mea culpa“ und „vernissage my heart“ gleich zwei neue Alben
wallpaper-1019588
Ein Stück Hoffnung in der Apokalypse
wallpaper-1019588
Bailando Beat – So Darf Ein Engel Nicht Leben
wallpaper-1019588
Letzte Ölung
wallpaper-1019588
Elvira Fischer – Feuer Und Eis
wallpaper-1019588
die weisheit der esel