Blumen-Kekse

Blumen-Kekse

Blumen-Kekse

 Beim Anblick dieser knusprigen Blumen-Kekse blühen wir im wahrsten Sinne des Wortes auf.Die lassen sich nämlich ganzjährig zu jedem Anlass backen und schmecken einfach wunderbar.
Zutaten:
375 g Aurora Weizenmehl Type 405
3 Päckchen Vanillezucker
150 g Crème fraiche
200 g Butter
1 Ei
75 g Zucker
Zubereitung:
1. Das Mehl in eine Rührschüssel sieben. Vanillezucker, Crème fraiche und Butter hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Sollte er kleben, ihn in Folie gewickelt eine Zeit lang kalt stellen.
2. Den Teig etwa 1/2 cm dick ausrollen und in Blumen oder beliebige Formen ausstechen. Zum Bestreichen das Ei verquirlen und die Kekse damit bestreichen. Diese nun auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und gleichmäßig mit Zucker bestreuen.
3. Backzeit: im vorgeheizten Ofen bei 200°C etwa 10 Minuten backen. Das Gebäck mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

wallpaper-1019588
Verlangsamt Sport altersbedingten Muskelabbau?
wallpaper-1019588
In 15 Minuten zum eigenen C++ Programm auf dem Raspberry Pi Zero W – Teil 1
wallpaper-1019588
Eiweißdiät
wallpaper-1019588
Bingo-Offensive gegen Impf-Deppen
wallpaper-1019588
Eyja was schon wieder?
wallpaper-1019588
Die 5 besten Tipps gegen Müdigkeit in der Schwangerschaft
wallpaper-1019588
Jack Gelee - Sie Ist Vorne Gut Gebaut (Alles Nur Geklaut)
wallpaper-1019588
Aloo Gobi (Blumenkohl-Curry)