Blogparade: Mein allerliebster Frühlingslook ❤

Image Map
Meine Lieben,
ich wünsche euch einen wunderschönen Start in die neue Woche und darf euch heute mit einem ganz besonderen Artikel überraschen. Denn heute bin ich Teil einer Blogparade zum Thema "Mein allerliebster Frühlingslook", in der, neben mir, noch 8 weitere Ladys im Laufe der nächsten Wochen ihre ganz persönliche Interpretation eines perfekten Frühlingslooks präsentieren. Ihr dürft also gespannt sein und könnt die anderen Blogs besuchen, indem ihr einfach auf die Fotos der jeweiligen Bloggerinnen klickt. Schaut auf jeden Fall auch bei ihnen vorbei, denn jede Teilnehmerin vertritt ihren eigenen, ganz individuellen Stil und ihr werdet eine Vielfalt an Inspiration finden
Blogparade: Mein allerliebster Frühlingslook ❤
Und nun kommen wir zu meinem allerliebsten Frühlingslook :) 
Für mich ist der Frühling eine der schönsten Jahreszeiten (obwohl ich alle Jahreszeiten liebe, denn jede hat ihre ganz besonderen Seiten an sich und macht das Leben abwechslungsreich und lebenswert). Doch der Frühling ist die Jahreszeit, in der alles in der Natur zu neuem Leben erwacht, man nach dem langen Winter endlich wieder warme Sonnenstrahlen auf der Haut fühlen kann und alles nach frischem Gras und Blumen duftet. 
FrühlingAls dann der Frühling im Garten stand,
Das Herz, ein seltsam Sehnen empfand,
Und die Blumen und Kräuter und jeder Baum
wachten auf aus dem Wintertraum,
Schneeglöckchen und Veilchen hat über Nacht
der warme Regen ans Licht gebracht,
Aus Blüten und dunkler Erde ein Duft
durchzog wie ein sanftes Rufen die Luft.
Percy Bysshe Shelley
Und nicht nur die Natur erwacht zu neuem Leben, auch wir Menschen spüren plötzlich mehr Tatendrang und Glücksgefühle. Außerdem beginnt eine Zeit, in der es wieder viel mehr Spaß macht, sich hübsch herzurichten, weil man sich selbst nicht mehr in dicken Jacken, unter Wollmützen und hinter großen Schals verstecken muss. 
Zum Outfit ... 
Nur noch manchmal, im März und April, müssen wir uns in Mäntel hüllen, die wir aber immer öfter auch offen tragen können und so einen Blick auf unsere farbenfrohen Stückchen preisgeben können. 
Blogparade: Mein allerliebster Frühlingslook ❤Im Frühling trage ich, wenn es noch etwas kühler draußen ist oder in der Früh, wenn ich das Haus verlassen muss, am liebsten einen leichten Trenchcoat, der sich schnell öffnen lässt, sobald die Sonne herauskommt. 
Blogparade: Mein allerliebster Frühlingslook ❤
Blogparade: Mein allerliebster Frühlingslook ❤
Das Schönste am Frühling ist für mich aber, dass endlich wieder die Zeit der farbenfrohen Kleidchen beginnt. Ich liebe Kleider in allen Variatonen, seien sie lang oder kurz, im 50er Stil oder in Spitzenoptik. Ein besonderer Ausdruck des Frühlings sind für mich auf jeden Fall Spitzen und Blumenmuster in sanften Pasteltönen. 
Dieses fliederfarbene Spitzenkleidchen liebe ich besonders, es strahlt die Romantik aus, die ich im Frühling empfinde. Genauso das hellblaue Halstuch mit dem fröhlichen Blumenaufdruck, was könnte besser zu einem sonnigen Frühlingstag passen? 
Blogparade: Mein allerliebster Frühlingslook ❤
Blogparade: Mein allerliebster Frühlingslook ❤
Blogparade: Mein allerliebster Frühlingslook ❤
Mantel: Orsay 
Kleid: H&M
Weißes Stola-Jäckchen: Orsay 
Strumpfhose: Calzedonia
Tuch: La Feny
Schnürstiefeletten: Deichmann 
Fotos: meine liebe Freundin Mira hat mich mit ihrem fotographischen Talent unterstützt, ihre Fotogalerie findet ihr  hier.
Zum Make-up ...
So dezent und hell wie ich die Farben des Outfits halte, sieht meistens auch mein Frühlingsmakeup-Look aus. Selten trage ich tagsüber eine wirkliche Foundation, meistens nur etwas Concealer und Puder. 
Für den Look auf den Outfitbildern habe ich außerdem ein dezentes Puderrouge in der Farbe "01 Apricot" von Alverde aufgetragen, ich mag es besonders gerne, weil es einen so schönen, nicht zu starken, Rosenholzton hat. Im Frühling liebe ich Natürlichkeit, mit etwas zusätzlicher Frische im Gesicht. Welche Produkte ich außerdem verwendet habe, könnt ihr hier sehen: 
Blogparade: Mein allerliebster Frühlingslook ❤

Meine liebste Frühlingspalette ist "In the Nude" von W7, die darin enthaltenen Farben, passen meiner Meinung nach perfekt zu den hellen Rosa- und Lilatönen der Frühlingsblüten. Damit kann sich also jede Frau ganz schnell selbst in eine Frühlingsblüte verwandeln. 


Blogparade: Mein allerliebster Frühlingslook ❤
Zu meinem fliederfarbenen Spitzenkleidchen habe ich mich für einen Lidschatten mit den Farben Marilyn als Grundlage, Venice als Hauptton und Bad Manners als dunkle Betonung der Lidfalte entschieden. Das gibt dem Auge einen etwas rosa-goldigen Schimmer, wirkt aber natürlich und nicht zu auffällig. Statt eines Eyeliners habe ich einfach nur die dunkelste Farbe der Palette (Fashionista), in einem dünnen Strich entlang des Wimpernkranzes gezogen. Dadurch werden die Augen auf eine ganz dezente Weise betont, erscheinen aber nicht dunkel geschminkt. 
Blogparade: Mein allerliebster Frühlingslook ❤
Ich hoffe mein Beitrag zur Blogparade "Mein allerliebster Frühlingslook" konnte euch etwas inspirieren und vergesst nicht in den nächsten Tagen bei den anderen vorbeizuschauen, um euch noch mehr Freude über den Frühling zu holen :) 

wallpaper-1019588
Iberico Presa Bellota, Apfel, Kartoffel und Roggensauer
wallpaper-1019588
Bei geschickter Manipulation bröckelt der Widerstand
wallpaper-1019588
Welt-Quark-Tag – der internationale World Quark Day
wallpaper-1019588
Pluma Wirsing Zwiebel und Schweinesud
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019 🎄 Türchen Nr. 7
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019: 7. Türchen
wallpaper-1019588
Zombie Age 3 Premium: Rules of Survival, Mein Tagebuch und 8 weitere App-Deals (Ersparnis: 15,90 EUR)
wallpaper-1019588
Die besten Apps für Fußball-Fans: Rund um die Uhr Fußball erleben